Image Image Image Image

iPhone 5 Hülle „New Mitch“ im Test: Schutz aus besonderem Material

iPhone 5 Hülle „New Mitch“ im Test: Schutz aus besonderem Material

Umwelt und Recycling ist zur Zeit ein brandheißes Thema. Immer mehr Hersteller springen auf den Zug auf und versuchen Materialien wieder zu verwenden, so auch Feuerwear. Der Zubehörhersteller hat sich dem Thema „Wiederverwerten von gebrauchten Feuerschläuchen“ verschrieben und hat bereits eine Vielzahl von Accessoires im Angebot. Wir haben die iPhone 5 Hülle „New Mitch“ unserer Feuertaufe unterzogen und sagen euch, ob sie was taugt.

Design & Verarbeitung

Feuerwear hat typischerweise alte Schläuche auseinander geschnitten und wie neu zusammengebracht. Heraus kam dabei „New Mitch“. Vorder- und Rückseite sind dabei natürlich aus dem Material, sodass jede Hülle ein Unikat und relativ dick ist. Sie wurde sehr stabil vernäht. An der Rückseite wurde ein Band angebracht, damit man sie an einem Gürtel anbringen kann. Die Vorderseite bietet neben dem Muster einen Klettverschluss. Dieser ist für das Bändchen, das im Inneren festgemacht wurde. Es gibt dem iPhone zusätzlichen Halt und hilft durch eine intelligente Zugfunktion auch beim Herausziehen aus der Hülle.

 

Wo wir gerade an der Innenseite sind, so wurden dort Mikrofaser verarbeitet, um das Gerät beim Transport zu reinigen. Die Fasern sind sehr weich und schaden dem Display sowie der empfindlichen Rückseite in keinster Weise. Sie können ebenfalls etwas Nässe aufnehmen, trocknen aber dennoch sehr schnell, ähnlich wie die Schlauchteile an der Außenseite.

New-Mitch-Front

Im Seitenprofil ist die Hülle leider etwas dick geraten. Klingt im Augenblick vielleicht nach einem Nachteil, doch die zusätzliche Luft im Inneren kann das iPhone bei einem Sturz ein wenig dämpfen. Das Smartphone liegt fast nur mit seinen Seitenkanten an(wenn es nicht gerade in der Hosentasche steckt), sodass an beiden Seiten sowie vorne und hinten genügend Platz für die natürliche Dämpfung ist.

Handhabung

Die Hülle funktioniert typisch. iPhone 5 in die Hülle einschieben. Lasche drüber. Fertig. Das passt, sitzt und hält das teure Gerät im Inneren fest und sicher. Umgekehrt ist es ähnlich einfach. Lasche öffnen und hochziehen, schon ist das Smartphone wieder da. New Mitch macht was es soll mit einer spielenden Leichtigkeit.

New-Mitch-Side

Da sie aus alten Feuerwehrschlauch besteht, müsst sie auch wasserundurchlässig sein (abgesehen von den seitlichen Nähten). So zumindest unsere Theorie. Also haben wir mal eben unser iPhone raus genommen und den guten alten Mitch mit Wasser vollgeladen. Aus den unteren Nähten tropfte es natürlich sofort. Der Schlau selbst zeigte sich eine Zeit lang unbeeindruckt. Irgendwann wurde auch er außen nass, was aber zu erwarten war. Die Wasserprobe (bitte nicht verwechseln) hat uns gezeigt, dass Feuerwear gut Arbeit geleistet und der Schutz auch mal nass werden kann. Zum Schwimmen ist „New Mitch“ trotzdem nicht geeignet, alleine schon aufgrund der großen Öffnung an der Oberseite.

Fazit

Die Feuerwear New Mitch für das iPhone 5 ist eine äußerst stabile Hülle. Sie ist sehr gut verarbeitet und dabei auch noch umweltfreundlich, sowie robust dank des recycelten Feuerwehrschlauchs. Das Design ist durchaus auch für nicht-Feuerwehrverrückte ansprechend und außerdem ist jede einzelne Tasche ein Unikat. Je nach Farbe und ausgewählten Aufdruck auf dem Schlauch ist sie ein absoluter Hingucker.

Man sollte sich dennoch bewusst sein, dass der dicke Schlauch das Smartphone gut abschirmt und im lautlosen Betrieb Vibrationen kaum war genommen werden können. Das ist nicht unbedingt negativ zu sehen, sondern materialbedingt nicht anders möglich.

New-Mitch-Back

Die angepriesene Display-Reinigung durch das Mikrofaser-Innenleben funktioniert leider nicht wie man es sich erwartet. Schade, aber mir persönlich ist noch keine Hülle untergekommen, die in dem Punkt gute Arbeit leistet.

Auch die Klettlasche ist eine gute und funktionale Sache, die perfekt umgesetzt wurde. Dafür gehen unsere Daumen nach oben. Die Möglichkeit, die Tasche am Gürtel befestigen zu können, ist ganz nett gedacht, wird wahrscheinlich kaum Anwendung in der Praxis finden, dazu müsste ein besserer Schutz von oben gewährleistet werden.

Wer eine trendige Hülle in einem einzigartigem Design für sein iPhone 5 möchte oder für einen Feuerwehrmann ein Weihnachtsgeschenk sucht, der ist mit der New Mitch von Feuerwear gut beraten.

Für knapp 40 € könnt ihr eurer Unikat im Feuerwear Online Shop bestellen.

Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home