Image Image Image Image

iPhone 5 Jailbreak unter iOS 6.1.4 geglückt

iPhone 5 Jailbreak unter iOS 6.1.4 geglückt

Gute Neuigkeiten für alle Besitzer eines iPhone 5, dem Hacker @winocm ist nun auch der iOS 6.1.4 Jailbreak beim aktuellen iPhone gelungen. Es ist somit das erste Mal, dass es überhaupt jemandem gelungen ist, das aktuelle iOS auf dem iPhone 5 zu hacken.

Wer in den letzten Wochen aufmerksam in der Jailbreak-Community unterwegs war, der dürfte bereits vom geglückten iOS 6.1.3 Untethered Jailbreak auf dem iPhone 4 und iPhone 4S wissen. Vor ein paar Tagen gab es hierzu ein erstes Beweisvideo, worin unser US-Kollege Jeff Benjamin sein 4S höchstpersönlich von Winocm vom iOS-Käfig befreien ließ.

Winocm hat nun erneut einen Beweis in Screenshot-Form veröffentlicht, auf den eindeutig zu sehen ist, dass der Jailbreak sowohl beim iPhone 5 (AT&T), als auch beim Verizon-Modell unter iOS 6.1.4 funktioniert. Wird dürfen uns also erste ernsthafte Hoffnungen machen, dass es möglicherweise irgendwann zur Veröffentlichung kommt. Allerdings könnte es noch einige Zeit dauern, schließlich braucht es noch ein passendes Tool, damit der Jailbreak so simpel wie möglich wird und diverse Optimierungen hinsichtlich der Stabilität.

iPhone-5-Jailbreak-unter-iOS-6.1.4

Die Aussichten sind aber so gut wie lange nicht, denn der letzte Jailbreak liegt schon einige Monate zurück und ist nur bis iOS 6.1.2 möglich. Wer sein Gerät in dieser Zeit aktualisiert hat, beispielsweise weil es auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden musste, musste bislang ohne Jailbreak auskommen. Dass ein iPhone oder iPad ohne Jailbreak nicht annähernd an die Vielfältigkeit eines jailbroken iDevices herankommt, brauche ich euch natürlich nicht erzählen. Umso schöner wäre es, wenn es tatsächlich bald wieder die Möglichkeit zum Jailbreak gäbe.

Bislang klappt nur unter iOS 6.1.3 bei allen älteren A4-Chip Geräten ein kabelgebundener Tethered Jailbreak. Sprich, nur beim iPhone 4, 3GS und beim iPod touch 4G. Alle andere Devices sind davon ausgeschlossen. Die Diskussion, inwiefern Winocm seine verwendenen Exploits für einen iOS 7 Jailbreak aufbewahren sollte, stellt sich aktuell auch nicht mehr. Denn offenbar verwendet er für seine Methode nur Lücken im Quellcode, die unter iOS 7 eh schon geschlossen wurden. Von daher, mach hinne, Winocm - und wir überschütten dich mit Applaus!

Wer nichts verpassen möchte, sollte am besten unsere Facebook-Fanpage oder unseren Twitter-Feed im Auge behalten.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Rasta

    iOS 7 erscheint bald. Ein iOS 6.1.4 Jailbreak wäre extrem überflüssig. Ich frag mich warum winocm damit seine zeit verbringt. Ich hoffe das es sich doch noch irgendwie auf iOS 7 anpassen lässt.

  • Gnagna

    iOS7 und Jailbreak? Wie unnötig ist das denn? Ach so, Ihr wollt Euch Spy- und Schadsoftware einfangen – na dann… Grüße an NSA & Co.

  • michi

    du hast ja mal voll die ahnung von einem jailbreak, und was man damit so alles machen kann.
    und wenn du von nsa uns co redest, solltest du dir dein handy und deinen pc abschaffen, weil google und co, oder deine anbieter, machen auch nichts anderes.
    aber immer hauptsache die klappe aufmachen, auch wenn nur scheisse rauskommt wa 🙂

  • Rasta

    iOS 7 macht einen ganz kleinen bruchteil von dem was der Jailbreak kann. Überrings gibt es keine Spy- und Schadsoftware für iOS. Es wäre teoretisch möglich aber keiner macht sich die mühe

  • The Thrashman

    Es soll auch Leute geben die nicht auf IOS7 updaten werden weil es ihnen nicht gefällt 😉

    Ich freue mich extrem auf den Jailbreak für 6.1.4

  • Helmut.K

    Warum verbringst so ein Smock wie Du seine Zeit damit hier so ein Mist zu posten ? Kacknoob !

  • gamer4596

    wann und wo gibt es den jb?

  • Helmut.K

    OMG !!! NSA und Co können alles abhören etc.. was sie wollen, da ändert ein JB rein garnichts dran, aber so unwissende Kacknoobs wie Du einer bist, müssen sich ja in die Hose kacken wegen einem Jailbreak, was Ihr Spinner da verpasst ist euch doch überhaupt nicht klar…

  • gamer4596

    sagt der richtige du Inzest junge

  • gamer4596

    lauch

  • klaus

    Eben genau nicht du Helmi… JB ist die einzige möglichkeit eine IP Basierte Firewall auf dem iPhone zu betreiben… Genauso wie es die einzige möglichkeit ist sämtliche Log und Cache Dateien (bei mir 1,8GB) vom iphone zu löschen.

  • Helmut.K

    Geh zurück in deine Jugendwerkstatt du Pflegefall. Große Fickfresse im Internet und auf der Straße einpissen. Minusmensch!

  • Aeno2oo4

    Du bist schon so’n NSA – meint du ernsthaft, dass die NSA sich
    für so einen Wichtigtuer wie dich interessiert? Natürlich, die ganze Organisation gibt es nur, um dich abzuhören!

  • gamer4596

    Das glaube ich eher weniger. PS deine Mutter ist das Minus.

  • trycom

    Kannst du lesen? Falls ja, lies noch mal! Wenn nicht, warum bist du dann überhaupt hier?

  • Jolly 1722

    Es gibt auch Menschen, die gerne ein JB auf 6.1.4 haben möchten. Also akzeptiere die Arbeit der Hacker und freu dich auf dein JB.
    Noch an alle: BITTE KEINE BELEIDIGUNGEN UND KEINE FÄKALSPRACHE !!!
    Dies bringt niemandem etwas ausser ÄRger und Frust



← Menü öffnen weblogit.net | Home