Image Image Image Image

iPhone 5S zeigt sich angeblich auf diesen Fotos: Kleine innere Änderungen

iPhone 5S zeigt sich angeblich auf diesen Fotos: Kleine innere Änderungen

Es ist gerade einmal elf Wochen her als Apple sein neues iPhone 5 offiziell der Weltöffentlichkeit vorstellte, da tauchen nun schon wieder erste Fotos auf, die uns angeblich das neue und nächste iPhone 5S zeigen wollen.

Wenn das so weiter geht, wird das alljährliche Gerüchtestreuen zum neuen iPhone noch olympisch. Anhand zwei frisch geleakten Fotos sehen zur aktuellen Stunde einige Kollegen im Netz schon bald die 7. Generation des iPhones von Apple auf uns zu rollen. Zu den Unterschieden zum aktuellen Modell gehören dabei ein paar wenige Bohrlöcher, die eine leicht veränderte Positionierung bekommen sollen und zur Befestigung der Hauptplatine dienen. Laut dem Foto wird Apple im iPhone 5S auch weniger Schrauben zur Befestigung des LCD-Panels benötigen.

Ob es sich hierbei tatsächlich um die Rück- und Vorderseite des iPhone 5S handelt, ist natürlich völlig unklar. Auch die Bezeichnung "iPhone 5S" ist aktuell nur aus der Luft gegriffen. Möglich ist allerdings, dass es sich hierbei um einen alten iPhone 5-Prototypen handelt, der noch vor der Veröffentlichung im September verworfen wurde. Sollte Apple seinem Bennenungsschema beibehalten, so wird das nächste iPhone wohl tatsächlich erneut ein "S" hinter der Nennzahl bekommen. Auch am Design könnte sich höchstwahrscheinlich nur minimal etwas ändern, denn in der Vergangenheit entschied sich das Unternehmen aus Cupertino nur aller zwei iPhone-Generationen für ein überarbeitetes Äußeres.

Die Fotos selbst stammen wie zu erwarten erneut aus Asien. Aus welcher Fabrik sie stammen oder wer sie möglicherweise gefälscht bzw. bearbeitet hat, ist nicht bekannt. Die nächste iPhone-Generation wird frühestens im Sommer erwartet. Bleibt Apple bei seinem aktuellen Release-Zyklus, dürfte es wohl erst im September oder Oktober kommen, sprich in etwa genau ein Jahr nach dem iPhone 5.

source: etradesupply / via. appleinsider


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Robbie

    wenn Apple so weitermacht werden viele auf andere Smartphones umsteigen – keine grosse veränderungen aber immer mehr Verlangen !!!

  • ludolf

    frage mich eher, warum die da alles mit so nem kleinen fraeser ausgeraeumt haben?? denken die nicht wirtschaftlich?? und diese verfahrwege, junge junge…

  • XxcasperxX

    Find ich 10 ma besser als 1000 samsung smartphones
    Die meistens schrott sind! Dann lieber bei 1nem model bleiben umd das ausbauen 😉
    Musst dir ja nicht jedes mal des neueste iphone holen..
    Also ich hab es iphone5 und bis zum iphone7 =) werd ich mir kein neues holen!

  • Das könnte auch einer der ersten CHINA Kopien sein bevor das 5er überhaupt den Markt erreichte und die 100%igen Bauteile noch nicht richtig bekannt gewesen waren

  • du glaubst doch net im ernst das da jedes gehäuse Gefräst ist? oder etwa doch??
    Das sind Spritzgußteile. Da wird ein Spritzgußwerkzeug (Form) angefertigt.
    um Wirtschaftlicher zudenken bestimmt eine Mehrfachform in der 2, 4 oder
    8 Teile gleichzeitig gefertigt werden. Und dann werden die In Massen
    Produtiert um die Kosten gering zuhalten.



← Menü öffnen weblogit.net | Home