Image Image Image Image

iPhone 6: Ankündigung, Spezifikationen und Features

iPhone 6: Ankündigung, Spezifikationen und Features

Kaum ist das iPhone 5s draußen, geht es schon wieder um das Release Date und die Features eines iPhone 6. Die nächste Hardwaregeneration von Apple wird 2014 erscheinen; Clare Hopping von Knowyourmobile hat einige spannende Gerüchte zusammengetragen.

Hier eine kurze Zusammenfassung ihrer Übersicht und einiger weiterer News aus dem Netz:

  • Das Display könnte (anhand von Gehäuserahmen-Leaks) zwischen 4,7 und 5 Zoll Diagonalmaß liegen, was in den Fußstapfen des Trends der Androiden verliefe. Die Auflösung wird vermutlich auf 1080p mit Sharp IGZO-Technologie im Panel hinauslaufen.
  • Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit (Quelle: asiatische Lieferanten) wird das iPhone 6 das dünnste iPhone aller Zeiten werden, was auch Apples bisherigen Bemühungen entspräche
  • Die Ankündigung wird laut Digitimes möglicherweise sogar auf den Mai 2014 fallen, was mit dem regulären Termin im September eine kleine Tradition brechen würde. Wir halten das dritte und vierte Quartal des Jahres für wahrscheinlicher. Weiter gibt es in Fachkreisen die Vermutung, Apple könnte zwei Geräte für 2014 planen: Ein Phablet und ein reguläres iPhone.
  • Apple könnte einige spannende Patente in der Produktion einsetzen, darunter ein randloses "wrap-around" Saphirglas-Display oder "quantum dot enhanced displays", die mikroskopisch winzige Komponenten für eine präzisere Farbreproduktion nutzen. Geschwungene Displays sind auch Teil der Gerüchteküche, wobei hier die realistischen Use-Cases noch fehlen. Punktuell drucksensible Displays sind auch im Gespräch, was sich insbesondere für mobiles Gaming als interessant herausstellen würde - beispielsweise für Gas und Bremse bei Racing-Games.
  • Ziemlich sicher ist: Das iPhone 6 wird mit iOS 8 ausgeliefert werden, das sich visuell nur minimal von der aktuellen Version unterscheiden dürfte. Kleinere Design-Tweaks und angepasste Funktionalität sind zu erwarten.
  • Was das SoC (System-on-Chip) angeht, dürfen wir von einer verbesserten Version des Apple A7 Chips ausgehen, der sich momentan im iPhone 5s findet. Eine völlig neue Variante ist in dieser kurzen Zeit eher nicht zu erwarten - die Performance ist ja jetzt schon größtenteils phänomenal.
  • Die Kamera soll vermutlich beim 8 Megapixel Sensor bleiben und dafür bessere Stabilisierung bieten, letztlich ist ja die Sensorauflösung ab diesem Niveau nicht mehr entscheidend für die Bildqualität. Optische Bildstabilisierung oder weiter vergrößerte Pixelgröße, ein lichtstärkeres Objektiv (wenn physikalisch machbar) wären da schon fast spannender.

Handelt es sich hierbei wirklich um den iPhone 6 Frame?

Last but not least das nette Konzept von SET zu einem fiktiven iPhone Air:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=M64hS4hF0p0

Artikelcover: iPhone 6 Konzept von Johnny Plaid


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • AppleJizz

    iPhone Air wär mal saufett.

  • Cornholio

    Ich glaube ja nicht daran, dass Apple ein Phablet bringt.

  • Eddy

    Ich hoffe das Apple kein Phablet bringt. Das iPhone hat die perfekte grösse, und wen man mehr will soll man ein iPad kaufen^^

  • HerpDerp

    Wäre ein „fettes“ iPhone Air nicht ein Widerspruch in sich? 😉

  • hempelchen

    Ich verstehe nicht, wieso sie etwas nicht herausbringen sollen, nur weil DU es nicht möchtest… So egoistisch eingestellt?



← Menü öffnen weblogit.net | Home