Image Image Image Image

iPhone 6 Event: Apple schirmt geheimnisvolles Gebäude ab

iPhone 6 Event: Apple schirmt geheimnisvolles Gebäude ab

Keine zwei Wochen mehr, dann wissen wir endgültig, wie das iPhone 6 aussehen wird und ob es der Knaller wird, den viele Fans rundum den Erdball erwarten. Nicht wenige erwarten dabei sogar, dass nicht etwa das neue Smartphone der Star des Abends wird, sondern vielmehr ein neues Produkt die Leute erstaunen lässt. Angeheizt wird die Stimmung derzeit vor allem durch ein separates Gebäude zum eigentlichen Veranstaltungsort, das Apple extra baut.

Das Gebäude, das rundum die Uhr streng bewacht wird, hat die Form eines Bauklotzes und kommt komplett ohne Fenster aus. Neben dem eigentlichen, geschichtsträchtigen Austragungsort des für den 9. September angekündigten Events im Flint Center in Cupertino, ist dieser Klotz fast noch geheimnisvoller.

Was sich im Inneren des Gebäudes abspielt ist völlig unklar. Man kann natürlich vermuten, dass Apple dort die präsentierten Gerätschaften für die Medien zur Verfügung stellt, damit diese einen ersten Blick darauf werfen können. Ebenso möglich ist aber auch, dass im Inneren eine Art Vorführung stattfindet. Zum Beispiel um die Apple-Smartwatch mittels Fitnessparcour zu demonstrieren. Oder vielleicht hat auch Dr. Dre darin seinen großen Auftritt?

Apple-iPhone-6-Event_Mystery-Building6

Apple-iPhone-6-Event_Mystery-Building4

In der Vergangenheit baute Apple jedenfalls nicht extra einen solchen Komplex. Es riecht nach etwas Besonderem, das uns in diesem Jahr bevorstehen könnte. Zumal der legendäre Steve Jobs im Jahr 1984 im Flint Center schon den allerersten Macintosh präsentierte. Wir sind gespannt - 19 Uhr deutscher Zeit geht es los.

Apple-iPhone-6-Event_Mystery-Building2

Apple-iPhone-6-Event_Mystery-Building3

Apple-iPhone-6-Event_Mystery-Building5

Fotos: cultofmac / loopinsight


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Tom

    Was auch immer da versteckt ist, es sind sicher auch eine Menge iBeacons auf dem Gelände. ^^

  • era

    Ach ET wird dort untersucht… Apple ist garkein Elektrofirma.. CIA arbeitet für aPPLE oO…. uhhhh



← Menü öffnen weblogit.net | Home