Image Image Image Image

iPhone 6s: Abstehende Kamera schlägt zurück

iPhone 6s: Abstehende Kamera schlägt zurück

Wer sich an der abstehenden Kamera des iPhone 6 störte, findet offensichtlich auch beim iPhone 6s leider keine Ruhe mit diesem designtechnisch durchaus frustrierenden Detail. Neue geleakte Bilder der Komponenten schließen zwar die von Gerüchten angekündigten Verbesserungen an der Kamera nicht aus, aber die Maße lassen weiterhin auf protrudierende Kamera-Ringe schließen.

Kamera-Upgrade ohne "Schlankheitskur"

Besagten Gerüchten zufolge könnte Apple erstmals einen 12-MP-Sensor in das iPhone packen, über die Konsequenzen kann man natürlich erst bei Bekanntwerden der Pixelgröße urteilen. Megapixel sind bekanntlich nicht alles. Verbesserungen an der Bildqualität kann man so oder so mit hoher Wahrscheinlichkeit erwarten, das Ausmaß ist die unbekannte Variable.

Der neue Bildsensor des iPhone 6s hat nach den Leaks von nowhereelse.fr (Bildquelle ist wohl das soziale Netzwerk Weibo) leider keine Schlankheitskur erhalten und weist immer noch eine Stärke auf, die einen bündigen Abschluss des vollständigen Moduls mit dem Gehäuse unmöglich macht. Natürlich stellt das einen gewissen Designkompromiss dar und nicht etwa eine gewisse Unaufmerksamkeit im Gestaltungsprozess. Ob der herausstehende Ring Chefdesigner bzw. CDO Jonathan Ive die eine oder andere Stunde Schlaf raubt?

Weitere Bilder zeigen andere interne Komponenten wie die physischen Tasten, den Lightning-Connector und das für die Verbindung dieser Teile zuständige Flachbandkabel.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • daniel

    wen das der fall sein sollte, muss mein iphone 5 noch ein jahre laenger durchhalten. meiner meinung nach finde ich diesen ring, potthaesslich. nach dem modellzyklus waere es ja nicht zu erwahrten. mal abwarten bis herbst. vielleicht hoert apple seine kunden (ausnahmsweise) mal zu. oder apple macht ein „one more thing“ daraus 🙂 !!



← Menü öffnen weblogit.net | Home