Image Image Image Image

iPhone 6s: Apple A9 Chips in Produktion

iPhone 6s: Apple A9 Chips in Produktion

Samsung und TSMC sind aktuell fleißig mit der Produktion der Apple A9 System-on-Chips beschäftigt, die in die nächste Generation der iDevices kommen. Aufgrund der rekordbrechenden Bestellung von schätzungsweise 85 bis 90 Millionen Einheiten für das iPhone 6s und seinen großen Bruder blieb Apple wohl keine andere Option, als das große Volumen auf die zwei Lieferanten zu splitten.

In der DigiTimes ist die Rede von last-minute-Änderungen am Mask Pattern für die Wafer mit den A9 Chips, auf die sich Samsung und TSMC einstellen mussten. Das scheint für die eingespielten Zulieferer aber kein Problem darzustellen. Eine Verzögerung wird laut der Quelle unserer Kollegen aus Taipei nicht erwartet. Nebst den Herzstücken für die neuen iPhones fertigt TSMC auch Fingerabdrucksensoren und Sound Chips.

iPhone-6s-iPhone-6c

Der Launch des iPhone 6s und iPhone 6s Plus wird im September dieses Jahres erwartet. Wer momentan also ein Upgrade erwägt, wartet besser noch die nächsten zwei Monate ab, egal für welches Modell man sich entscheidet - die Preislage bzw. das Angebot unterliegt baldiger Veränderung. Artikelbilder: Martin Hajek.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home