Image Image Image Image

iPhone 6s & iPad Air 2: Macoon Echtleder Case zum halben Preis!

iPhone 6s & iPad Air 2: Macoon Echtleder Case zum halben Preis!

Wow. Also jetzt haut Macoon aber einen raus. Falls ihr ein Auge auf das Echtleder-Case von Macoon geworfen habt, euch bisher aber der recht hohe Preis abschreckte, dann schlägt jetzt eure Stunde. Die meiner Meinung nach mit Abstand beste Ledertasche für das iPhone (auch für iPad) ist aktuell nämlich zum halben Preis zu haben! Rabatt: satte 50%.

Achtung: Preis gilt nur im Macoon-Shop an dieser Stelle ⇐
(iPhone-Version für kurze Zeit nur 24,94 Euro statt 49,88 Euro)
(iPad-Version für 49,94 Euro statt 99,88 Euro)
(iPad mini Version für 39,94 Euro statt 69,88 Euro)

Das Case besteht nach wie vor zu 100% aus reinem Rindleder und ist auch jetzt, nach Monaten der Dauernutzung, immer noch meine liebste Ledertasche im Alltag. Wer sich von der Qualität und der Sexyness dieser Ledertasche überzeugen will, darf sich gerne auch meinen Langzeittest an dieser Stelle durchlesen.

Es ist die mir erste bekannte Rabattaktion von Macoon, die diese tolle Ledertasche umfasst. Wer also wirklich Interesse hat, sollte lieber nicht zu lange überlegen und direkt zuschlagen. Gerade jetzt eignet sich diese Aktion natürlich auch dafür, um jemanden eine Freude zu Weihnachten zu machen. Ich liebe diese Tasche gleichermaßen fürs iPhone und iPad.

Hinweis: Das Modell fürs iPhone 6 und 6 Plus passt auch mit dem neuen iPhone 6s bzw. dem 6s Plus. Im Macoon-Shop wird dies nur zur Verdeutlichung jeweils für jedes Modell gelistet. Ihr müsst euch also keine Sorgen machen.

Update vom 28.12: Die Aktion wurde erst einmal auf unbestimmte Zeit verlängert. An eurer Stelle würde ich aber trotzdem nicht zögern, da der Preis einfach unglaublich gut ist und diese Rabattaktion jederzeit vorbei sein könnte.

Macoon-Traveler-iPad-Air-2-Leder-Case_21


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Peter

    Ui der Preis ist wirklich gut. Wenn ich es nicht schon hätte, würde ich jetzt nicht lange fackeln. ^^

  • Ricardo. M

    Gleich mal bestellt 🙂 Danke für den Tipp!

  • era

    Würde es kaufen… aber leider ist da diese „Pinke“ Handaversion anscheinend wichtiger als ein guter Schutz. Ich greife mal die Worte vorweg, die meine Freundin sagen würde (derzeit durchsichtiger 1seitiger Schutz). Ich selber hab leider keine Verwendung… lebe gefährlich und habe keinen Schutz“ oh das war 2deutig. Naja warum ich das schreibe.

    Alle die denken, es sei ein gutes Geschenk, denkt an den eventuell verlorenen Visuellen Effekt der Handyfarbe, die einige Menschen stören könnte. 😉

  • Hehe, kann ich aus eigener Erfahrung recht gut nachvollziehen. Verhielt sich bei meiner Madam eine Zeit lang ähnlich. ^^ Rein optisch ist das iPhone 6 / 6s ja aber schon ein Hingucker und hält im Vergleich zu den Vorgängern auch durchaus viel aus, deswegen kann man die Meinung schon gut vertreten und verstehen, weil man will ja auch „Farbe zeigen“. 😉 Aber Leder ist noch einmal etwas völlig anderes wie ich finde. Was natürlich nicht immer gilt, zum Beispiel wenn Leder mit einem Kunstoff-Case vermischt wird (da kommt mir die Galle, meistens ganz ganz schlimm!), aber Vollleder-Produkte wie im Fall vom Macoon-Case werten das gesamte äußerliche Erscheinungsbild des iPhones dann doch noch einmal erheblich auf und machen das Gerät erst wirklich zum edlen Geschoss, das so nicht jeder hat.

    Was aber den Effekt als Geschenk angeht, da ist tatsächlich viel Fingerspitzengefühl angesagt. Das kann auch nach hinten losgehen. 😉

  • Eddy E.

    Hm…
    Finde die Hüllen ja nicht so dolle…
    Leder ok, auch die Farbe sagt mir zu aber den Schutz empfinde ich als absolut unzureichend…
    Grade die Ecken der Geräte sind im Falle eine Falles schlecht bis gar nicht geschützt, an der Stelle kann denn auch hervorragend die kraftübtragung an’s ganze Gerät statt finden…
    Das ist letztlich vergleichbar mit gar keinem Schutz (die Geräte fallen nahezu immer auf eine Ecke) und dafür ist denn mir ehrlich gesagt auch noch der halbe Preis zu viel…

    Dazu kommen Dinge wie fehlende standfunktion im smartcase fürs Tablet was für mich ein absolutes Muss ist…

    Meine iOS Geräte (iPad Air, iPhone 6) sind aktuell in Apples Leder (beide schwarz) gehüllt was sich wohl auch so fix nicht mehr ändern wird…
    Habe beide Hüllen in sehr akzeptablen gebrauchten Zustand gekauft und für beide zusammen grade mal 45€ inkl Versand bezahlt…
    Dazu kommt das die Apple Hüllen immer noch so ein weiches „Innenfutter“ haben welches die Geräte nahezu perfekt vor Staub und Sandkörnchen schützt, welche sich bei normalen Hüllen gerne zwischen gerät und Hülle festsetzen um das Gerät erst so richtig schön zu zerkratzen…

    Unter der alten Plastik Hülle hatte mein iPad schon ein paar wenige Spuren abbekommen, mit dem Apple Teil passiert da gar nichts mehr….
    Lediglich beide Hüllen in braun hätte ich noch gerne für etwas gelegentliche abwechselung…^^

  • Eines der Macoon-Produkte hattest Du aber noch nicht in den Händen, oder? Weil dann würdest Du, da bin ich mir bald sicher, ein anderes Urteil fällen.

    Eine Standfunktion ist bei allen Ledertaschen, auch beim „kleinen“ iPad Exemplar (auf der Rückseite), gegeben. Beim iPhone kann der „Lederdeckel“ ebenfalls als Ständer verwendet werden, selbst auf glatten Oberflächen wie Tisch etc. Hatte da bisher überhaupt keine Probleme.

    Wir reden hier nicht von irgendeiner minderwertigen Ledertasche, die mehr oder weniger zusammengeschustert wurde und nach ein paar Wochen auseinander fliegt.

    Bzgl. der Schutzfunktion: Ledertaschen sind in erster Linie nicht dafür gedacht um technische Geräte bei Stürzen aus irgendwelchen Höhen zu schützen. Sie sind ein Handschmeichler und ein Blickfang, und das über Monate / Jahre hinweg. Und vermutlich wirst auch Du noch feststellen, die Apple Cases sind alles andere als langlebig – dabei haben sie doch einen stolzen Preis.

    Du weißt ja, dass wir hier durchaus Apple-affin sind, aber hinsichtlich der Cases verkauft Apple nach wie vor zum Großteil (mit wenigen Ausnahmen) jede Menge Mist, der nach relativ kurzer Zeit einfach nicht mehr zu gebrauchen ist (Strategie? Vielleicht). Das muss sich definitiv noch bessern. Das samtweiche Innenfutter findest Du auch in zahlreichen anderen Cases, darunter auch im Macoon. Minderwertigkeit bzgl. der Passgenauigkeit, die du ansprachst (Sandkörner), kenne ich persönlich auch nur von Tiefstpreisprodukten.

    Aber ja, wer sein iPhone auch outdoor nicht gerade zimperlich behandelt und zittrige Händchen hat, sollte von einer Ledertasche vielleicht doch absehen und eher zu einem Hardcase bzw. Bumper greifen. 🙂

  • Eddy E.

    Weiß jetzt nicht genau auf welche Apple Produkte dein Kommentar abzielt aber die Cases sind top…
    Sehr schönes Leder was sie da nehmen und die Ecken schützen sie sogar obendrein auch noch….
    Klar bekommen sie nach stürzen ebenfalls ihre stellen das verleiht ihnen aber nur mehr Charakter…;-)
    Wie gesagt stört mich am meisten der Punkt das die Schutzhüllen nicht ausreichend schützen und dafür ist mir das Geld denn ehrlich gesagt zu schade…
    Hübsch aussehen kann vieles, auch ne Schutzhülle die nicht schützt, wie sinnvoll das aber ist darf jeder für sich selbst entscheiden…



← Menü öffnen weblogit.net | Home