Image Image Image Image

„iPhone Plus“ mit 5-Zoll-Display? Analysten zufolge braucht Apple ein iPhone mit größerem Display

„iPhone Plus“ mit 5-Zoll-Display? Analysten zufolge braucht Apple ein iPhone mit größerem Display

Viele Fachleute haben vorhergesagt, dass 2013 das Jahr der "Phablets" wird. Die Geräte mit ca. 5 Zoll großen Displays verkaufen sich gut und immer mehr Hersteller produzieren die Smartphone-Tablet-Hybriden. Einigen Investoren und Analysten zufolge lässt Apple eine riesige Geschäftsmöglichkeit ungenutzt, wenn nicht bald ein iPhone mit größerem Display erscheint.

Vor nicht all zu langer Zeit waren Smartphones mit 5 Zoll großen Displays eher eine Seltenheit und als Samsung 2011 das erste Galaxy Note vorstellte, zweifelten viele am Erfolg des Smartphones mit Riesen-Bildschirm. Inzwischen sind die Kritiker verstummt und die Nachfrage nach "Smartlets" steigt. Außerdem sind Displaygrößen von bis zu 4,8 Zoll wohl Normalität geworden, was die Verkaufszahlen von Modellen wie dem Samsung Galaxy S3 (4,8"), Nexus 4 (4,7") oder HTC One X+ (4,7") bestätigen.

Von links nach rechts: iPhone 5, Galaxy S3, iPhone Plus Mockup, Galaxy Note 2

Von links nach rechts: iPhone 5, Galaxy S3, iPhone Plus Mockup, Galaxy Note 2 (von M. Arment)


In dieser Woche meldeten sich nun einige Experten zu Wort, die ein Apple-Phablet fordern. Unter ihnen ist bspw. Shaw Wu von der Maklergesellschaft Sterne Agee, der sich eingestand, dass man nie mit einem solch großen Erfolg der Android-Smartphones mit großen bis sehr großen Displays gerechnet hätte. In einer Mitteilung an einige Investoren merkte Wu an, dass Apple sich zur Zeit ein riesiges Geschäft entgehen lässt, da die Kunden Smartlets fordern aber Apple in diesem Segment des Marktes nicht mitmischen kann.
iphone-plus-mockup
Mit dieser Meinung steht Wu nicht alleine da, denn auch Ben A. Reitzes von Barclays bestätigte jene Ansicht. Reitzes geht davon aus, dass im Jahr 2015 bis zu 230 Millionen 5-Zoll-Geräte abgesetzt werden - zum Vergleich: Im letzten Jahr waren es "nur" 27 Millionen.

Bereits in der letzten Woche lieferte Instapaper-Entwickler Marco Arment den Vorschlag, Apple könnte ein sog. "iPhone Plus" mit einem 4,94-Zoll-Display entwickeln, ohne dabei die Auflösung zu verändern. Damit müssten App-Entwickler ihre Programme nicht erneut anpassen, wie es nach dem Release des iPhone 5 der Fall war. Das "iPhone Plus" hätte dann mit 640 x 1136 Pixel die gleiche Auflösung wie das aktuelle Apple-Smartphone, allerdings anstatt einer Pixeldichte von 326 nur 264 ppi. Auch Arment, der vor wenigen Tagen die Mockups des übergroßen iPhones veröffentlichte, geht von einer beträchtlichen Nachfrage nach Geräten der Galaxy-Note-Klasse aus.

Auf dem diesjährigen Mobile World Congress, der Ende Februar in Barcelona stattfindet, werden wir wohl noch einige neue Modelle der beschrieben Kategorie vorgestellt bekommen. Gerade asiatische Hersteller scheinen den Trend und die Nachfrage nach Phablets richtig eingeschätzt zu haben und so bringt HTC demnächst das M7, ZTE das Grand S, LG das Optimus G Pro oder Sony das Xperia Z - alle mit 5-Zoll-Display. Der erstgenannte Analyst Shaw Wu geht übrigens unter Berufung auf Quellen aus der Zuliefererkette von einem Samsung Galaxy S4 mit ähnlich großem Display aus, welches schon im April auf den Markt kommen soll.

Was würdet ihr von einem 5-Zoll-iPhone halten? Sind euch die Phablets bzw. Smartlets allgemein viel zu groß oder könntet ihr euch vorstellen, in Zukunft auch Besitzer eines "Riesen-Smartphones" zu sein - insbesondere falls Apple ein solches produziert?
iphone-plus-mockup2
[via AppleInsider, Bilder (Mockups): Marco Arment]


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Berthold

    Wäre geil….

  • le.marc

    Ich weiß nich.. ich persönlich find die Größe meines iPhone 5 sehr passend. Es hat zumindest bei meiner Hand 0 Abstriche bei der Bedienung (verglichen mit den Vorgängern).
    Ich schätze große Displays durchweg, ich hatte auch schon Galaxy S3s in der Hand, aber auf Dauer wäre mir die Bedienung doch zu unbequem (was nicht heißt, dass ich das Gerät nicht schätze!).
    Würde Apple sich damit nicht selber widersprechen?

    Soweit ich mich erinnern kann hieß es, sie haben das Display nur höher und nicht breiter gemacht, damit man mit dem Daumen noch alles erreichen kann.
    Wenn sie ein „iPhone plus“ produzieren und verkaufen würden, würden sie ja ihrer vorherigen Werbekampagne widersprechen?
    (und nur in die Höhe zu gehn bei einem iPhone plus würde ja im wahrsten sinne des Wortes beschi**** aussehen :D)

    Aber mal sehen was Apple sich da so zusammenbastelt, bin auf jeden Fall mal gespannt! 🙂

  • Florian V

    Da schließe ich mich le.marc an. Das IPhone 5 Display ist so wie es jetzt ist gut.

    Ich hatte das SIII eine Zeit lang benutzt und muss sagen, es ist einfach zu groß und unhandlich meiner Meinung nach. Ich musste fast immer beide Hände benutzen um es vollständig zu bedienen.

    Würde Apple nun den Display auch vergrößern, gingen sie nur einem Trend nach, den sie in der jetzigen Werbekampagne selber als unpratkisch abstempeln.

  • seit steve jobs nichtmehr da ist lässt sich apple viel zu leicht beinflussen… Apple ist nichtmehr Apple… R.I.P.

  • Pablo

    Find die Idee ganz gut und würde es auch kaufen.

  • Pablo

    das iphone 5 schaut total mies aus, was soll der lange display sieht aus wie ein Laserschwert.

  • wer?

    tja, man kann eben nur ein grosses TEIL inner hose haben, entweder n „handy“ oder eben…5″ displays sind einfach zu gross, man braucht immer beide haende zum bedienen, brauchen mehr strom und passen einfach nirgendwo rein! ganz ehrlich, wenn apple das macht, und dann noch mitter gleichen aufloesung, sehe ich schwarz fuer die zukunft! deshalb nichtnur r.i.p steve jobs, sondern demnaechst auch r.i.p apple…. smartphone bleibt smartphone, tablet bleibt tablet. da koennen die asiaten auch nichts dran aendern! demnaechst werden noch desktop-pc’s als handy angeboten, wartet nur ab, die asiaten regeln das schon!



← Menü öffnen weblogit.net | Home