Image Image Image Image

iTunes 11.1.3 erschienen – was ist neu?

iTunes 11.1.3 erschienen – was ist neu?

Apple hat iTunes ein kleines Update spendiert, das unter anderem Probleme mit dem internen Equalizer der beliebten OS X Jukebox behebt. Dieser soll nach dem Patch nun wieder ordnungsgemäß funktionieren, was die audiophilen Inhaber korrekturbedürftiger Kopfhörer oder Boxen freuen dürfte.

Weiter gibt es Verbesserungen hinsichtlich der Performance beim Wechseln von Ansichtsmodi bzw. Durchstöbern größerer Musikbibliotheken, stellenweise hat iTunes hier nämlich selbst auf aktueller Hardware geruckelt. Das Update gibt es wie immer über den Mac App Store in der Update-Sektion.

Mir fällt nach wie vor etwas nervig auf, dass die Interpretenliste beim Einsatz einer Maus offenbar langsamer scrollt als alles andere in Mac OS X Mavericks. Bislang greife ich hier zur Scrollbar, glaube aber hierbei nicht an Absicht, eher an einen Bug.

Habt ihr aktuell irgendwelche Probleme mit iTunes, zu denen ihr Hilfe benötigt? Schießt uns einfach einen Kommentar rüber oder meldet Euch auf unserer Facebook-Fanpage.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Ivo

    Wann kommt endlich iTunes Radio nach Österreich?

  • meeeee

    wäre schon an der Zeit



← Menü öffnen weblogit.net | Home