Image Image Image Image

iXpand: iPhone-Speichererweiterung per Stick

iXpand: iPhone-Speichererweiterung per Stick

Der nicht erweiterbare Speicher von iDevices ist oft die letzte Bastion der Android Fanboys, denen die Argumente in einer hitzigen Diskussion um die Fähigkeiten unserer Hostentaschenrechner oftmals ausgehen. Man könne ein iPhone oder iPad ja nicht mit microSD erweitern, das sei doch fatal (in meiner Erfahrung hat es mich noch nie gestört) und dämme die Freiheit (damit sind vermutlich primär Filme aus dem Netz gemeint) ein. SanDisk will jetzt Abhilfe schaffen.

Mit dem SanDisk iXpand USB-Speicherstick in 16, 32 und 64 GB kann man nun sein iOS Device mehr oder minder einfach um Speicher erweitern. Natürlich ist aufgrund des geschlossenen Dateisystems der Zugriff nicht wirklich leicht, weswegen eine Companion App von Sandisk gestellt wird: iXpand heißt sie, genau wie der Stick.

Begleit-App erledigt die Gabelstaplerarbeit

Die App synchronisiert Fotos und Videos aus dem internen Speicher des iPhone bzw. der Fotos-App mit dem Stick bzw. erlaubt das effektive Verschieben der Daten auf den externen Speicher, damit das iDevice wieder etwas mehr Platz hat. Außerdem können Filme mit den Endungen WMV, AVI, MKV, MP4 und MOV vom Stick aus abgespielt werden.

Verschlüsselung mit Passwortschutz ist optional, zum Algorithmus habe ich allerdings nichts gefunden. Mindestanforderung ist iOS 7 und natürlich der passende Port am iDevice.

Preis ist recht happig für das Gebotene

Die iXpand Datenträger mit Lightning- und USB 3.0 Support sind nicht unbedingt billig, in den Staaten ist der Einstiegspreis $59,99 und steigt über $79,99 bis hin zu $119,99 für die größte Variante an.

Angesichts des eher mittelmäßigen Komforts und bedingter Brauchbarkeit (durch die Reduktion auf Bilder und Videos) sowie den recht großen Formfaktor ist das Gesamtpaket nicht so recht überzeugend. Im Laufe des Monats soll der Stick auch in unsere Gefilde kommen.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home