Image Image Image Image

Jailbreak-Entwickler haben im letzten Jahr 8 Millionen US-Dollar verdient

Jailbreak-Entwickler haben im letzten Jahr 8 Millionen US-Dollar verdient

Cydia-Entwickler und Jailbreak-Legende Jay Freeman alias Saurik gab auf der WWJC 2012 am Wochenende ein paar sehr interessante Infos und Zahlen bekannt. Neben der Zukunft des Cydia-Stores oder dem iOS 6 Jailbreak, sprach er unter anderem davon auf wie vielen Geräten Cydia installiert ist, wie viel Prozent aller iOS-Geräte in Zukunft den Cydia-Store installiert haben und wie viel im letzten Jahr die Jailbreak-Entwickler eingenommen haben.

Laut dem Cydia-Macher Saurik nutzen aktuell pro Tag in etwa 1,5 Millionen Menschen auf der Erde den beliebten Cydia-Store. Auch wenn Jay Freeman für die Zugriffsmessung auf kein Tracking zurückgreift gilt dieser Welt als realistisch und ist absolut beeindruckend. Laut einer Analyse von Flurry Analytics wird die Zukunft in etwa so aussehen, dass in etwa 6 bis 12 Prozent aller iOS-Geräte mit einem Jailbreak versehen sein werden. Beachtet man die riesige Anzahl an iOS-Geräten die mittlerweile auf dem gesamten Globus im Umlauf sind, greifen also regelmäßig mehrere Millionen Nutzer auf Cydia zu und laden sich Jailbreak-Apps, Tweaks und Hacks herunter. Ein Großteil davon ist kostenlos, allerdings lassen sich auch genügend Entwickler den Aufwand durch ein paar US-Dollar entschädigen.

Laut Angaben von Freeman wurden im letzten Jahr schätzungsweise über 8 Millionen US-Dollar an die Entwickler von Tweaks, Apps und Hacks ausgezahlt. Man sollte beachten, die Rede ist hier vom letzten Jahr. Der letzte Untethered Jailbreak unter iOS 5 wurde kurz nach Weihnachten 2011 veröffentlicht, der Ansturm auf den Cydia-Store war also im Anfang des Jahres ebenfalls gewaltig und die Umsätze der Entwickler sicher ebenso.

Wie die Zukunft des Jailbreak an sich allerdings aussieht, ist nicht voraussehbar. Nachdem es den Jailbreak-Hackern vor einigen Monaten gelungen ist einen Untethered Jailbreak für iOS 5 bis iOS 5.1.1 zu entwickeln, ist Apple nach wie vor daran gelegen ein Jailbreak zu unterbinden. Die neuste iOS-Firmware, die 6.0, kann derzeit mit keinem Untethered Jailbreak versehen werden, zumindest noch nicht. Auf der JailbreakCon 2012, welche am Wochenende stattfand, gaben die namenhaftesten Jailbreak-Hacker bekannt, dass es mindestens noch einige Wochen bis Monate dauern kann. Wir können derzeit nur abwarten und uns in Geduld üben.

Wer sich aktuell noch auf iOS 5 befindet und einen Jailbreak durchgeführt hat, sollte natürlich nicht auf iOS 6 aktualisieren, sollte den Jailbreak behalten wollen. Solltet ihr Fragen hierzu haben könnt ihr in unserem Forum vorbeischauen, wer auf dem neusten Stand bleiben möchte, ist aus unserer Facebook-Fanpage genau richtig.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Er kann „auf kein tracking zurückgreifen, aber er schätzt….“ Alles schon sehr wage. Ich glaube nicht, dass 8-12% der iOS Geräte gejailbreakt sind. Zumal die anvisierten multi Mio. iPhone 5 ja definitiv erstmal mit iOS6 eh rausfallen und dadurch die Statistik eh komplett versauen 🙂

  • m0

    Das Tracking steht nur für die Lokalisierung! Die Anzahl der Aufrufe stimmt trotzdem..

  • sunny

    Naja das es für IOS6 noch kein Jailbreak gibt stimmt ja so nicht. Gibt halt noch keinen Unthetered 😉

  • CreAtivE

    „Die neuste iOS-Firmware, die 6.0, kann derzeit mit keinem Untethered Jailbreak versehen werden“ wer lesen kann ist klar im vorteil 😉

  • Ari Cold

    @CreAtivE

    sunny hat schon recht.

    Es gibt noch keinen Unthetered Jailbreak.

    ein Tethered Jailbreak gibts für 3GS und 4 😉

  • CreAtivE

    Sag ich doch!
    Er meinte ja es gibt keinen Untethered nur tethered .. und genau das steht auch hier..

    “Die neuste iOS-Firmware, die 6.0, kann derzeit mit keinem UNTETHERED Jailbreak versehen werden”

    Wenn es garkeinen gäbe, würde der Verfasser schreiben ..“keinen Jailbreak“ ..
    bin auf dem laufenden was das angeht 😉

    LG 🙂

  • Anonymous

    Doch dies wurde doch schon bekannt gegeben 😉 Jedoch braucht man einen DEV Acc 😉



← Menü öffnen weblogit.net | Home