Image Image Image Image

Jetzt auf iOS 5.1.1 updaten für den Untethered Jailbreak

Wer sich aktuell noch auf iOS 5.0.1, iOS 5.1 oder einer älteren iOS-Version befindet, sollte die Chance nun wahrnehmen und sich die SHSH Files mit TinyUmbrella sichern und anschließend auf iOS 5.1.1 aktualisieren.

Da die für den Untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 verantwortlichen Hacker bereits sämtliche Tests abgeschlossen haben, das Jailbreak-Tool "Absinthe v2" bereits genannt wurde und die Veröffentlichung auf diese Woche angesetzt ist, dürfen Besitzer der folgenden Geräte bereits jetzt gutem Gewissens auf iOS 5.1.1 updaten.

  • iPhone 4S
  • iPhone 4
  • iPhone 3GS
  • iPad 3
  • iPad 2
  • iPad 1
  • iPod Touch 4G
  • iPod Touch 3G

Bevor ihr jedoch auf iOS 5.1.1 aktualisiert, empfiehlt es sich immer die SHSH Blobs von der aktuell installierten Firmware-Version mit TinyUmbrella oder iFaith zu sichern. Wer sich auf eine jailbreakbaren iOS-Version befindet und Tweaks und Repos nicht verlieren möchte, kann sich sämtliche Tweaks und Quellen mit den Cydia-Tweaks xBackup oder PKGBackup sichern und durch eine iTunes-Sicherung auf den Rechner übertragen.

WARNUNG: Alle Besitzer eines iPhone 4S, iPhone 4 und iPhone 3GS, welche auf einen Unlock angewiesen sind, dürfen keinesfalls normal über iTunes auf iOS 5.1.1 updaten. Erstellt euch eine iOS 5.1.1 Custom Firmware mit Redsn0w, welche eurem Baseband KEIN Baseband-Update verpasst. Besitzer eines Branding-freien Geräts können natürlich normal über iTunes updaten.

Solltet ihr dennoch unsicher sein und Fragen haben, könnt ihr wie immer auf unserer Facebook-Fanpage vorbeischauen und uns um Rat fragen. Sobald der Untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 veröffentlicht wurde, informieren wir euch ebenfalls direkt auf unserer FB-Page oder hier im Blog.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Franky

    was macht es denn für einen Sinn jetzt schon auf die 5.1.1 zu aktuallisieren wenn der JB noch garnicht raus ist? Dann müsste man ja bis zum Release ohne JB auskommen. Da warte ich dann doch lieber bis es soweit ist…und auch noch ein paar Tage länger…denn die Erfahrung hat gezeigt das in den ersten Stunden und Tagen nach Veröffentlichung eines neuen JB die Server (Cydia) hoffnungslos überlastet sind!

  • Wie gesagt, wer sich aktuell auf iOS 5.1 befindet und dazu noch mit einem iPad 3, einem mit 5.1 gelieferten iPad 2 oder iPhone 4S, kann nun schon mal auf iOS 5.1.1 updaten. Wer sich noch auf iOS 5.0.1 oder älter befindet, kann sich die SHSH Dateien sichern und auf 5.1.1 gehen und ebenfalls die SHSH Dateien sichern. Kann mich noch gut daran erinnern wie in der Vergangenheit Apple kurz vor der Veröffentlichung eines Jailbreak eine neue iOS-Version veröffentlicht hat und das Fenster für ein Update dementsprechend geschlossen wurde. Jeder muss wissen was für sich am besten ist. 😉

  • Stefan

    Wie siehts denn aus, wenn ich die SHSH schon gesichert hab und noch nicht updaten möchte?

    Kann ich dann immernoch auf 5.1.1. wenns dann soweit ist?

    Gruß

  • Go go Mario

    Ich habe iSO 5.1 gehabt, und ich habe ohne diese SHSH Dateien sichern auf iSO 5.1.1 updaten. st das ganz in Ordnung?

  • Anonymous

    Was heißt Branding freies Gerät ?

  • Die gesicherten SHSH Files brauchst du nur um eine IPSW bzw. Firmware-Version zu signieren, sprich für den Downgrade von iOS 5.1.1 auf iOS 5.0.1 zum Beispiel. Sollte Apple morgen iOS 5.1.2 freigeben, hast du nur wenige Stunden die Chance auf iOS 5.1.1 zu gehen, da Apple Signierung dann für 5.1.1 einstellt. Wenn du dich aktuell aber auf iOS 5.0.1 befindest, kannst du ruhig abwarten bis der Untethered Jailbreak für 5.1.1 da ist.

  • Wenn du dich aktuell auf iOS 5.1.1 befindest ist das für den kommenden Untethered Jailbreak ok 😉

  • Hung Truong

    woran merk ich ob ich ein Branding-freien Gerät habe?

  • Adel

    Ich habe auch die 5.0.1 und warte auch noch

  • Pumpo

    hi,

    wie kann ich denn mit redsnow eine custom firmware erstellen?

  • Momo

    Gallo Franky du solltest jetzt updaten, weil vielleicht in den nächsten tagen eine neue version von apple veröffentlicht wird und wenn dass passiert und du dann einen update machst , dann hast du für eine sehr lange zeit keien jb

  • Samed

    Wenn ich mein iPhone 4S von 5.0.1 (Untethered Jailbreaken) auf 5.1.1 machen will bei iTunes, erscheint der Fehler 3194. Was soll ich machen?

  • WumpE

    woran merk ich ob ich ein Branding-freien Gerät habe?

    ja das würd ich auch gerne wissen, wie man das herausfindet?

  • Tinyumbrella wenn du es benutzt hast

    bitte mach folgendes

    C:WindowsSystem32driversetc

    gehe zu diesen ortner dort gib eine datei die net sich hosts diese mit editor öfnen und sie solte wie folgt aus schaun

    # Copyright (c) 1993-2009 Microsoft Corp.
    #
    # This is a sample HOSTS file used by Microsoft TCP/IP for Windows.
    #
    # This file contains the mappings of IP addresses to host names. Each
    # entry should be kept on an individual line. The IP address should
    # be placed in the first column followed by the corresponding host name.
    # The IP address and the host name should be separated by at least one
    # space.
    #
    # Additionally, comments (such as these) may be inserted on individual
    # lines or following the machine name denoted by a '#' symbol.
    #
    # For example:
    #
    # 102.54.94.97 rhino.acme.com # source server
    # 38.25.63.10 x.acme.com # x client host

    # localhost name resolution is handled within DNS itself.
    # 127.0.0.1 localhost
    # ::1 localhost

    wenn da was von apple drin steht löschen und noch mal versuchen

  • mb112

    hey kann es sein das xbackup mit ios 5.1.1 noch nich kompatibel ist?! kann es nicht installieren auf ios 5.1.1



← Menü öffnen weblogit.net | Home