Image Image Image Image

Kindle Fire HD: Günstiges Tablet noch günstiger abstauben

Kindle Fire HD: Günstiges Tablet noch günstiger abstauben

Wer aktuell noch ein günstiges Tablet für Nicht-Poweruser sucht, beispielsweise als Weihnachtsgeschenk für Verwandte und Kids, könnte sich über diese Preisreduktion freuen: Der Kindle Fire HD wurde in der kleinsten Ausführung mit Amazon-Werbung (die nur bei gesperrtem Display erscheint und nicht intrusiv ist) anlässlich des Cyber Monday um ordentliche 30 Euro reduziert.

Bei aktuell 99 Euro ist der Kindle Fire HD mit 8 GB wohl das günstigste 7 Zoll Tablet mit IPS HD (800p) Display und annehmbarer Dual Core CPU in dieser Verarbeitungsqualität, samt Dolby Audio. Für simple Belange á la Web-Browsing, Mail, Videos und der gelegentlichen Spiele-App und vor allem viel Lesezeit ist der Kindle Fire HD bestens geeignet. Vorab sei jedoch angemerkt, dass man den Google Play Store nur mit etwas Gebastel auf das Gerät bekommt - Amazon hat hier das eigene Ökosystem trotz Android-Basis aufgebaut und möchte mit dem günstigen Gerät dahin locken.

Wer sich nicht tiefgreifend damit befassen will, wird trotzdem nicht leer ausgehen: Amazon bietet mittlerweile alle Mainstream-Apps auch im eigenen Store an. Von Facebook über Pinterest und LinkedIn bis zum Spiegel, Evernote, der Sparkasse und Twitter sowie Minecreaft und Plants vs. Zombies ist das meiste dabei. Für Gelegenheitsnutzer und den Durchschnittsverbraucher also ein günstiges Tablet für unkomplizierten Medienkonsum. Für Familienmenschen durchaus geeignet - Amazon bietet nun mit Kindle FreeTime die passenden Restriktionen für Kinderschutz und Profile pro Kind. Attraktiv ist auch der unbegrenzte Speicher in der flotten Amazon Cloud für sämtliche Kindle-Inhalte, also auch eigens eingesendete Dokumente.

Mobiles Internet gibt es in der günstigsten Version nicht, dafür 10 Stunden Akkulaufzeit und ein sehr angenehmes 215 ppi Display, Dualband-WLAN und ein leicht zu bedienendes Betriebssystem. Natürlich ist das Tablet nicht so wirklich was für Geeks - es sei denn ihr sucht einen vergleichsweise leichten eReader für das Bett, der ein großes Tablet ablösen soll und kein superschnelles SoC benötigt.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home