Image Image Image Image

Kommt bald ein kleineres Apple TV? FCC Unterlagen geben Details preis

Kommt bald ein kleineres Apple TV? FCC Unterlagen geben Details preis

Apple ist eines der wenigen Unternehmen, das gegen den aktuellen Boom arbeitet seine Geräte immer größer werden zu lassen. Das kann man in Anbetracht des iPhone 5 natürlich mit einem Augenzwinkern sehen, aber es ist ja sowohl größer als auch flacher. Um das iPhone soll es nun aber nicht gehen, sondern um eines der Nebenprodukte im Apple-Sortiment: Apple TV

Wenn man aktuellen Gerüchten und Funden in der neuen Firmware glaubt, so könnte uns in naher Zukunft ein neues Apple TV ins Haus stehen. Nachdem die Kollegen von MacRumors im still veröffentlichten Update für Apple TV das unangekündigte Gerät "AppleTV3,2" entdeckt haben, folgt nun die FCC. Dabei handelt es sich um US-amerikanische Behörde, die für die Zulassung von Kommunikationsgeräten zuständig ist. Die dort aufgetauchten Unterlagen geben weiteren Aufschluss über die neue Multimedia-Box.

apple tv 2013 konzept

Wie es scheint, wird die neueste Generation wieder schmaler und spart rund 5 mm in der Breite und Tiefe ein. Um dies zu erreichen, hat man sich laut Anandtech entschlossen eine ähnliche Antennen-Kombo einzubauen wie im iPhone. Somit laufen Bluetooth- und WiFi-Verbindungen über eine einzelne anstatt zwei Antennen. Auch der A5X SoC soll zum Einsatz kommen und für mehr Power sorgen, aber da wir noch nicht wissen was Apple mit der kleinen schwarzen Box vorhat, kann der Leistungszuwachs für alles mögliche genutzt werden. Gaming z.B..  Zumal dank des Updates auch Bluetooth-Tastaturen genutzt werden können, wäre das eine Möglichkeit, denn derzeit ist deren Einsatz noch recht beschränkt ist.

Mit diesen Informationen müssen wir uns für den Moment zufrieden geben. Wir können nur abwarten wann Apple mit der neuesten Generation herausrückt. Vielleicht wird es auch wieder ein stilles Update wie bei der Firmware. Wir melden uns wieder, sobald wir mehr zum neuen Apple TV wissen.

FCC via Engadget


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home