Image Image Image Image

LG kündigt nächste Generation der Optimus L-Serie an – Vorstellung auf dem MWC

LG kündigt nächste Generation der Optimus L-Serie an – Vorstellung auf dem MWC

LG Electronics hat in einer Pressemitteilung heute offiziell bekanntgegeben, dass auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona die nächste Generation der LG Optimus L-Serie, die Optimus L-SerieII, vorgestellt wird. Die Serie umfasst die drei Geräte Optimus L3II, L5II und L7II.

Damit will LG an den Erfolg der Vorgängergeneration anknüpfen, denn die Smartphones der ersten L-Serie wurden laut eigenen Angaben innerhalb von 10 Monaten weltweit über 10 Millionen mal verkauft. Die Optimus LII-Phones haben neben einem stärkeren Akku auch neue Features und ein verändertes Design bekommen.
lg-optmius-l2-2
Als neue Funktionen nennt LG beispielsweise QuickMemo 2.0, mit dem Nutzer Screenshots machen und diese dann handschriftlich bearbeiten können. Außerdem lassen sich mit einem Feature namens Quick Button bestimmte Apps wie Kamera, Browser oder Musik-Player direkt über einen Hotkey starten und die Anwendung Safety Care sendet im Notfall Standortdaten.

Zum L3 und L5 der zweiten Generation gibt es kaum Informationen, lediglich dass das  Optimus L3II mit 3,2-Zoll-QVGA-IPS-Display sowie 1.540-mAh-Akku und das Optimus L5II mit einem größeren 4,0-Zoll-WVGA-Display und 1.700 mAh-Akku ausgestattet sein wird.
lg-optmius-l2-1
Über das Optimus L7II, von dem LG bereits in dieser Woche eine Dual-SIM-Variante in Russland auf den Markt bringt, gibt man in der englischen Pressemitteilung ein paar Spezifikationen bekannt:
•     Prozessor: 1GHz Dual-Core (Qualcomm MSM8225)
•     Speicher: Bis zu 4GB eMMC / 768MB RAM / Micro SD
•     Display: 4.3-inch WVGA IPS
•     Kamera auf der Rückseite: 8.0MP mit LED-Blitz, Front-Kamera mit VGA-Auflösung
•     Betriebssystem: Android 4.1 Jelly Bean
•     Akku: 2,460mAh
•     Abmessungen: 121.5 x 66.6 x 9.7 mm ("normal")/ 122.2 x 66.6 x 9.7 mm (Dual-SIM-Variante)

Wie die Spezifikationen des besten Modells der Serie zeigen, handelt es sich bei den Geräten der Optimus L-SerieII um Einsteiger- bzw. Mittelklasse-Smartphones. Die Überraschung mit "unerwartetem Unterschied", die vor Kurzem via Facebook angekündigt wurde, ist damit wohl (vorerst) ausgeblieben.

Alle Infos zum den verschiedenen Modellen der L-SerieII und zum Verkaufsstart in Deutschland gibt es auf dem MWC (25.-28. Februar 2013).
lg-optmius-l2-3
[via phoneArena]


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home