Image Image Image Image

LG stellt Nexus 4 White offiziell vor

LG stellt Nexus 4 White offiziell vor

LG hat heute das Nexus 4 White offiziell vorgestellt. Außer der weißen Rückseite gibt es allerdings keinen Unterschied zur komplett schwarzen Variante.

Nach all den Gerüchten und Leaks der letzten Zeit war es nur noch eine Frage der Zeit, bis LG das weiße Nexus 4 präsentiert. Das Gerät wird bereits ab morgen in Hongkong erhältlich sein, wobei weitere ausgewählte Märkte in Asien, Nordamerika, Europa und im Nahen Osten in den nächsten Wochen folgen werden.

Michael Wilmes, der Senior Manager für Public Relation schwärmt in der offiziellen Pressemitteilung vom weißen Google-Smartphone:

„LG und Google haben mit dem Nexus 4 den Maßstab für alle Smartphones mit Android 4.2 Jelly Bean gesetzt“ und „Das Nexus 4 White bietet Nutzern das gleiche überragende Android-Erlebnis in einer stylishen und attraktiven neuen Farbe.“

Was die Hardware angeht bleibt wie gesagt alles gleich: Kein LTE, keine 32 GB aber dafür wie gehabt ein 4,7 Zoll True HD Display (1280 x 768 Pixel, 320 ppi), Qualcomm Snapdragon S4 Pro Quad-Core CPU mit 1,5 GHz, 2 GB RAM, 8-Megapixel-Kamera und entweder 8 oder 16 GB Flash-Speicher.

nexus4-white

Alle die auf eine aktualisierte Firmware gehofft haben werden enttäuscht und so läuft auch auf dem weißen Nexus 4 nicht etwa Android 4.3, sondern wie gehabt 4.2.2 Jelly Bean. Die Preise für das Gerät dürfte gleich bleiben: 299 Euro für die 8 GB-Variante und 349 Euro für den doppelt so großen internen Speicher.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • SaiFet385

    Seit wann kann man den Speicher beim Nexus 4 erweitern ? Ich dachte alles bleibt gleich ?

  • Tom Grimm

    Du hast recht, war ein Fehler. Ich habs korrigiert, danke!



← Menü öffnen weblogit.net | Home