Image Image Image Image

Mac OS X 10.10.2 Beta 5 ist da: Das ist neu

Mac OS X 10.10.2 Beta 5 ist da: Das ist neu

Lange hat es nicht gedauert, in der vergangenen Nacht hat Apple nur eine Woche nach der vierten Beta eine weitere Beta mit der Build 14C99d von OS X 10.10.2 veröffentlicht. Damit ihr einen Überblick habt, was in dieser Version neu hinzugekommen ist, kurz ein paar Worte dazu.

Es scheint so, als hätte sich Apple dem WiFi-Problem angenommen, das vor allem seit 10.10 Yosemite besteht und worüber nicht gerade wenig Nutzer klagen. Eigentlich wollte Apple das nervige Problem schon mit dem Yosemite-Update auf 10.10.1 beheben. Dem war leider nicht so, es besserte sich nur. Endgültig Abhilfe schaffen soll dagegen 10.10.2 beziehungsweise die jetzige "Beta 5", die für alle Entwickler im Dev-Center bei Apple zum Download bereit steht.

Alle anderen Nutzer, die noch auf 10.10 oder 10.10.1 unterwegs sind und mit lahmenden WLAN zu kämpfen haben, können sich Tom’s kleinen Terminal-Trick an dieser Stelle anschauen.

Für Entwickler empfiehlt Apple zudem, sich in der sechste Beta auf VoiceOver und Mail zu konzentrieren. Inwiefern die Kollegen das finale Update auf 10.10.2 für alle normalen Nutzer schon bald freigeben, bleibt noch abzuwarten. Einen offiziellen Termin gibt es wie üblich keinen, ich gehe aber fast von Ende Januar aus.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home