Image Image Image Image

Mac OS X 10.10.3 ist da! Die Neuerungen + neue Fotos-App

Mac OS X 10.10.3 ist da! Die Neuerungen + neue Fotos-App

Später des Tages soll Mac OS X 10.10.3 in der Final für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, mit dabei ist der Ersatz für iPhoto in der neuen Fotos-App. Die Information über das heutige Release kommt von der AP-Presseagentur.

UPDATE 18:00 Uhr: Das Update auf OS X 10.10.3 ist soeben gelandet und kann heruntergeladen werden. Viel Spaß! Die Neuerungen des Updates findet ihr trotzdem noch einmal weiter unten.

fotos-app

Neue Fotos-App könnte begeistern

Mit der dazugehörigen iCloud Photo Library wird die Synchronisation der Bilder zwischen den Geräten vereinfacht, während der Platzbedarf auf den individuellen Geräten sinkt. Teile davon sind bereits länger live und ermöglichen die lokale Speicherung von sinnvollen Bildgrößen auf den iDevices, während das Original in der iCloud verbleibt.

Ob man wirklich sämtliche Bilder in die Cloud laden möchte, bleibt natürlich jedem Nutzer selbst überlassen. Ich denke ich bevorzuge aus Datenschutzgründen immer noch das lokale Backup, sehe aber die Komfort-Vorteile durchaus. Im Übrigen ist die iCloud kostenpflichtig, wenn man mehr als die eingebauten 5 GB nutzen möchte.

Beta-Test abgeschlossen

Das Mac OS X 10.10.3 Update war bereits länger zum Download für die öffentlichen Betatester verfügbar, heute geht das Update an die Massen raus. Die neue Fotos-App bringt tiefe Integration mit iCloud mit, lässt die User zahlreiche Modifikationen an ihren Bildern vornehmen und erleichtert die Organisation durch automatische Katalogisierung in die aus iOS bekannten "Momente", Sammlungen und Jahresarchive. Wie in iPhoto könnt ihr natürlich auch die durchaus empfehlenswerten, wenn auch kostspieligen Fotobücher von Apple bestellen.

Sicherheitshalber empfehlen wir ein Backup von der aktuellen iPhoto-Bibliothek, falls euch viel am aktuellen Setup liegt. Wer wie ich seine Bilder lieber grob und chaotisch in Ordnern organisiert, hat natürlich nichts zu verlieren.

ethnisch-korrekte-emoji

Mac OS X 10.10.3: Was ist neu?

  • Neue Emoji-Symbole
  • Apple Mail Bugs gefixt & Stabilität verbessert
  • Netzwerkprobleme gefixt
  • Unterstützung für 2-Faktor-Authentifizierung für Google-Dienste
  • Diverse Patches für Sicherheit und Stabilität

Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Horst Seeangler

    Bei mir spinnt das www bei Filmen trotzdem. Sie hängen sich auf und man muss die Seite neu laden

  • Bob

    Booten beim MacBook Pro 2014 dauert seit 10.10.3 eine Ewigkeit!



← Menü öffnen weblogit.net | Home