Image Image Image Image

Mac OS X 10.11.2 Beta 4 jetzt verfügbar

Mac OS X 10.11.2 Beta 4 jetzt verfügbar

Mac OS X "El Capitan" hat soeben wieder ein Update verpasst bekommen: Die Beta 4 ist jetzt für Entwickler und öffentliche Tester verfügbar und richtet sich direkt an diverse Areale des Betriebssystems. Sie trägt die Build-Nr. 15C47a und ist aufgrund der sehr nahen Veröffentlichung zur Beta der letzten Woche vermutlich das finale Beta-Update vor der fertiggestellten 10.11.2 mit zahlreichen Bugfixes.

Wie immer ist das Update über den Mac App Store zu beziehen. Dort findet sich derweil eine kleine Notiz, die als Fokusgebiete für Entwickler und ihre Apps die folgenden Bereiche nennt: Graphics, Mail, Wi-Fi, Calendar, USB, Notes, Photos, Spotlight und Networking.

wbi-screenshot 26

Ebenso "wie immer" sollten Nutzer eines Hackintosh mit NVIDIA-Grafik vorsichtig vorgehen und gegebenenfalls ein Update des Treibers abwarten, das kompatibel ist. Ich für meinen Teil habe einige nervige Probleme mit OpenCL in den Adobe-Apps, die damit oder einem folgenden Treiberupdate hoffentlich behoben werden. Ansonsten könnte der Finder gelegentlich etwas flotter reagieren, trotz performanter SSD kommt es zu seltsamen Verzögerungen bei der Navigation des Dateisystems. Wie schaut es bei euch aus?


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home