Image Image Image Image

Mac OS X 10.11.3 Update ist da: Was ist neu?

Mac OS X 10.11.3 Update ist da: Was ist neu?

Nebst iOS 9.2.1 ist heute auch das Mac OS X 10.11.3 Update gelandet und bringt kleinere Verbesserungen mit. Ein vollständiger Changelog liegt leider nicht bei, in den Security Release Notes ist die Rede von einigen gepatchten Exploits.

Das Update ist ab sofort über den App Store zu beziehen, alternativ könnt ihr den Combo Updater auf der Apple-Website herunterladen. Der Changelog sollte in den nächsten Stunden unter diesem Link zu erreichen sein. Zu den Änderungen in der Beta des Updates haben wir an dieser Stelle geschrieben. Primär handelt es sich wohl um kleinere Bugfixes, Sicherheitspatches und Performance-Tweaks. Das Update ist ungefähr 660-800 MB groß.

Ein User berichtet, dass er seit dem Update den Akkuladestand seines Magic Keyboard und Magic Trackpad im Bluetooth Icon der Menüleiste sehen kann. Falls uns weitere Neuerungen erreichen, werden wir diesen Artikel entsprechend ergänzen. Aber falls euch noch etwas Neues auffällt, könnt ihr natürlich auch gerne unterhalt dieses Beitrags einen Kommentar hinterlassen.

  • Tipp für Hackintosh-User mit NVIDIA Grafikkarten: Für den Übergang könnt ihr diesen Beta-Treiber mit 10.11.3 verwenden.

Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home