Image Image Image Image

Mac OS X 10.9.4 Update: Was ist neu?

Mac OS X 10.9.4 Update: Was ist neu?

Nicht nur das mobile Betriebssystem iOS hat einen kleinen Patch bekommen, Mac OS X Bugs werden heute auch zerquetscht - und zwar im Update auf 10.9.4 mit Verbesserungen in puncto Performance und Sicherheit. Da wir diese Floskel von Apple eigentlich immer hören, gibt es hier noch im Anschluss die Details für den Changelog.

Was ist neu in Mac OS X 10.9.4?

Besonders interessant für mich persönlich: Apple hat an der Verlässlichkeit des Sleep-Modus geschraubt. Mit dem letzten Update kam bei meinem Hackintosh etwas Unruhe rein, mal sehen wie es sich jetzt mit dem Aufwachen aus dem Schlaf verhält.

Außerdem wurde am Bootscreen geschraubt, der bei einigen Usern von Probleme geplagt wurde. Das Apple Logo und der Hintergrund sollten nun stets korrekt angezeigt werden. Weiterhin gab es einen Fix für das Problem mit bekannten WLAN-Netzwerken, zu denen nun wieder eine automatische Verbindung hergestellt wird. Außerdem ist Safari 7.0.5 dabei, zum Changelog des Apple-Browsers gab es leider noch keine Informationen.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Cerdic

    Hi! Auf meinem Mac werden teilweise keine Ordnersymbole/Dateisymbole auf dem Schreibtisch und im Finder angezeigt, jedoch die Namen.



← Menü öffnen weblogit.net | Home