Image Image Image Image

Manga-Camera App für das iPhone macht Banzaaaaai aus euren Fotos

Manga-Camera App für das iPhone macht Banzaaaaai aus euren Fotos

Kennt ihr das Gefühl auch? Manchmal fehlt es einfach an Wasabi, Schulmädchenuniformen, Bento Boxen, komischen Fetischen, Mechas oder Drachen in euren Fotos. Leider bringt die vorgestellte App nichts dergleichen mit, dafür müsst ihr (oder eure Freundin) schon selber sorgen. In Japan ist die App längst durch die Decke geflogen, jetzt starten auch wir mal mit Fotos in Manga-Optik auf dem iPhone mit Manga-Camera.

Die kostenlose App enthält einige "Frames" oder Bilderrahmen und arbeitet mit einem netten Filter, der schön definierte Linien aus euren Bildern erzeugt. Auf dem iPhone 5 geht das Postprocessing natürlich besonders schnell vonstatten, der Algorithmus kann überzeugen. Die Einstellungen der App erlauben rudimentäre Anpassungen an die Helligkeit der Umgebung in 3 Stufen von hell bis dunkel.

Manga-Camera App (1)

Manga-Camera App (2)

Manga-Camera App (3)

Manga-Camera App (4)

Auch Schatten oder Grautöne werden von der App ziemlich zuverlässig in Outlines und/oder Kreuzschraffuren umgewandelt, was am Ende eben aussieht wie eine Zeichnung aus einem monochromen Mangaheft. Die Social Media Integration der App habe ich nicht getestet, denn da sieht die Einstellungsseite etwas merkwürdig aus. In jedem Falle bietet der Export auf die Camera Roll genügend Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung.

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr eure besten Shots (vielleicht auch mit weiblichem Inhalt oder kleiner Story!) mit der Manga Camera App auch in unserer lounge posten. Wir freuen uns auf eure Bilder!

via Nerdcore


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Toni

    Ist nicht auf meinen iPod Touch 4G downloadbar 🙁



← Menü öffnen weblogit.net | Home