Image Image Image Image

Mark Zuckerberg’s Bullenritt durch die Wall Street

Mark Zuckerberg’s Bullenritt durch die Wall Street

Endlich ist es soweit: die Facebook-Aktien können auch von uns gekauft werden. Doch lohnt es sich? Medientypisch berichten alle deutschen Nachrichtensender über die IPO von Facebook in undurchsichtiger Manier. NMAWorldEdition bringt es wie immer auf den Punkt.

Während die Rechner der NASDAQ in den ersten 30 Minuten beinahe abrauchten, lichtet sich nun der Rauch. Der Börsengang von Facebook war wesentlich unspektakulärer als erwartet. Wir bei WeBlogIt haben dennoch keine Kosten und Mühen gescheut und verlosen in den nächsten zwei Wochen mehrere tausend der bei $38 (USD) bepreisten Aktien unter allen unseren Lesern. Not.

Wie im Video von NMAWorldEdition zu sehen, gilt die Aktie als völlig überbewertet und General Motors sprang vor Kurzem von einem äußerst lukrativen Werbedeal ab - da Facebook keine nennenswerte Summe an Fahrzeugen an den Mann bringen konnte. Auch wenn Facebook die Investoren nicht als Werbeplattform überzeugen kann, werden die vorhanden Daten der User sicherlich noch einiges einbringen. Dennoch stellt sich die Frage: Wenn die Wertpapiere von Mark Zuckerbergs sozialem Netzwerk den Besitz wert sein sollten, warum haben dann einige der wichtigsten Investoren 9,8 Milliarden Dollar an Aktien bereits entsorgt?

Naja, alles Schwarzseher. Ich setze mir die rosa Brille auf und schaue The Social Network nochmals auf BluRay. Da war die Welt noch in Ordnung.

Mehr Infos und kichernde Zuckerbergs im Video:


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home