Image Image Image Image

Medion Life X4701: Günstiges 4,7 Zoll Smartphone für 180 Euro

Medion Life X4701: Günstiges 4,7 Zoll Smartphone für 180 Euro

Medion ist dafür bekannt, dass gute Hardware auch zum extrem kleinen Preis über die Ladentheke rutschen kann. Mit dem Life X4701 hat das Unternehmen nun wieder ein interessantes Smartphone-Modell für den Markt angekündigt, dass mit einem großen 4,7 Zoll HD-Display und einem 4-Kern Tegra 3 Rechenchip ausgestattet sein wird. Das Gesamtpaket kostet dabei nur 180 Euro und dürfte somit erneut für eine breite Masse von großem Interesse sein.

Die Hardware-Komponenten sind mit dieser Preisansage definitiv ansehnlich. Das Life X4701 besitzt ein 4,7 Zoll HD-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln und einen Quad-Core Tegra 3 Rechenchip, der mit einer Taktfrequenz von 1,2 GHz je CPU-Kern auskommt. Der Arbeitsspeicher (RAM) wird mit 1 GB angegeben und der interne Flash-Speicher von 8 GB ist durch einen Micro-SD-Karten-Slot um bis zu 32 GB erweiterbar. Beim Kauf erhaltet ihr zudem eine 8 GB große Micro-SD-Karte, die ihr in das Gerät stecken könnt.

Medion-Life-X4701Einsparungen machen sich hingegen bei den unterstützten Frequenz-Bändern bemerkbar. So unterstützt das Life X4701 lediglich das Dual-Band-GSM bei den Frequenzen 1.800 MHz und 900 MHz. UMTS läuft hingegen auf den Bändern mit 900 und 2.100 MHz. Preislich macht sich hierbei das dann doch veraltete Dual-Band bemerkbar. In neueren und teureren Modellen kommt nahezu ausschließlich Quad-Band-GSM zum Einsatz. Hier hat Medion offenbar etwas gespart. Mit dabei sind dann aber noch ein GPS-Empfänger, Bluetooth 3.0 und ein Single-Band-WLAN Chip (802.11 b/g/n). Wer auf LTE oder gar NFC gehofft hat, wird dies leider vermissen. Nichtsdestotrotz erhaltet ihr nirgendwo anders ein solches Hardware-Paket für einen solchen Preis. Die Konkurrenz setzt oftmals deutlich höher an, trotz marginaler Unterschiede.

Zwar wird die Haupkamera des Life X4701 nicht mit anderen Modellen aus der oberen Klasse vergleichbar sein, aber solide Schnappschüsse ermöglichen. Auf der Vorderseite befindet sich zudem eine zweite Kamera mit 2 Megapixeln, beispielsweise für Videotelefonie. Als Betriebssystem kommt noch Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz. Ob hierbei in Zukunft ein Update auf Android 4.2, 4.3 oder sogar 4.4 KitKat geplant ist, ist noch unklar. Gratis dazu bekommt ihr aber die Outdoor App "Gopal", die normalerweise 4,95 Euro kostet. Der Lithium-Ionen-Akku wir mit 2.000 mAh angegeben, was laut Hersteller für 6,5 Stunden Gesprächszeit und 12,5 Tage Standby ausreichen soll.

Wo und ab wann erhältlich?

Erhältlich sein wird das Medion Life X4701 ab kommender Woche am 14. November in allen Aldi-Nord Filialen. Der Preis kann sich mit 180 Euro durchaus sehen lassen.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Helmut.K

    So ein 1gbramandneverbecomeaupdatephone schafft es hier in die News ?

  • Bunter

    Ja, würde mich interessieren, ob Medion für Android Updates bekannt ist.

    Cyanogenmod wird man für so ein unbekanntes Gerät sicher auch nie bekommen.



← Menü öffnen weblogit.net | Home