Image Image Image Image

MeeGo ist zurück: Jolla gewinnt Investoren für ein Meego Ökosystem

MeeGo ist zurück: Jolla gewinnt Investoren für ein Meego Ökosystem

Todgesagte leben ja bekanntlich Läger. Dies trifft wohl auch auf das von Nokia verschmähte mobile Betriebssystem Meego zu. Nach der Allianz des finnischen Smartphone-Herstellers mit Microsoft, entschied man sich MeeGo auf das Abstellgleis zu schieben. Für einige Nokia Mitarbeiter, die seinerzeit viel Herzblut in Entwicklung des Smartphone-Betriebsystems gesteckt hatten, war das ein schwerer Schlag. Doch nun die Auferstehung.

Da viele vom Potenzial des Meego OS überzeugt waren, schlossen sich einige Ex-Nokia Mitarbeiter  im Sommer 2012 zusammen und gründeten das Unternehmen Jolla. Die Firma hat sich zum Ziel gesetzt die Plattform endlich zu dem Erfolg zu führen an den Nokia nie geglaubt hat. Heut gab es auf der Homepage des Unternemes ein Presseerklärung, die viele MeeGo-Fans wieder hoffen lässt.

Jolla ist es gelungen mehrere große asiatische Partner zu gewinnen und eine Allianz zu gründen. Ziel dieser Allianz ist es MeeGo das dringend benötigte Ökosystem bereitzustellen. Für dieses Vorhaben hat Jolla jetzt 200 Millionen Euro von seinen Partnern zur Verfügung gestellt bekommen. Das von Jolla entwickelte, auf "Meego" und "Mer" basierende OS  mit dem Codenamen "Sailfish" soll ab Frühjahr 2013 zur Lizenzierung für die Geräte Hersteller bereitstehen. Bereits im Sommer hat man sich zum Ziel gesetzt noch im 4. Quartal diesen Jahres ein erstes Smartphone mit dem neuen Betriebssystem zu präsentieren.

Da die Partner und Investoren von Jolla größtenteils aus dem asiatischen Raum stammen, werden wohl vermutlich die ersten Smartphones mit dem neuen OS auch nur dort angeboten. Möglicherweise wird man den Schritt nach Europa und Amerika erst wagen wenn man Background hat der groß genug ist. Da die Käufer in Asien offener sind für neue Entwicklungen verspricht man sich von diesem Vorgehen wohl den meisten Erfolg.

Ich persönlich bin erfreut über diese Entwicklung, denn ich bin noch immer der Meinung, dass die Abkehr von Meego einer der größten Fehler war den Nokia je gemacht hat. Die komplette Jolla Pressemitteilung könnt ihr euch hier noch einmal ansehen. Sollten neue News zu diesem Thema auftauchen, erfahrt ihr dies auf jeden Fall auf unserer Facebook Fanpage oder auch in unserem neuen Forum, der Lounge.

Meego Sailfish

Danke für den Tipp Alex.
Quelle: Jollatides.com


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home