Image Image Image Image

Mega peinlich für Apple: Richter haut auf den Tisch und verhängt kuriose Strafen

Mega peinlich für Apple: Richter haut auf den Tisch und verhängt kuriose Strafen

Apple muss eine weitere Niederlage vor Gericht im Patentstreit mit Samsung hinnehmen und bekommt dabei kuriose Strafen verhängt. Laut einem Gerichtsurteil in Großbritannien hat Samsung das Apple iPad offiziell nicht kopiert.

Nachdem Apple bereits in dieser Woche gegen Motorola eine Schlappe vorm Düsseldorfer Landgericht einfahren musste, hat nun auch ein Richter in Großbritannien wohl die Nase voll vom ewigen Patentkrieg zwischen den Unternehmen aus Cupertino und Korea. Das Gericht ist zu dem Urteil gekommen, dass Samsung nicht wie von Apple behauptet das iPad-Design kopiert und auf das Galaxy Tab übertragen hat. Diese Schlappe muss sich Apple nun offiziell um den Hals hängen.

Die verhängten Strafen sind mehr als peinlich für Apple. Demnach muss das Unternehmen sich offiziell eingestehen das Samsung das iPad NICHT kopiert hat. Für einen Zeitraum von insgesamt 6 Monaten muss Apple auf seiner eigenen UK-Website nun einen Hinweis anbringen, worin Apple bestätigt das Samsung das iPad-Design nicht kopiert hat. Zusätzlich müssen diverse Anzeigen in bekannten Zeitungen wie Financial Times, Guardian usw. geschaltet werden bzw. auf die Tatsache hinweisen.

Insgesamt extrem peinlich für Apple, selbst jede Geldstrafe wäre hier sicherlich angenehmer für das Apfel-Unternehmen gewesen.

Samsung vs. Apple Patentkrieg

via. bloomberg


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Heiner

    Herrlich, der Richter ist ja 1. Klasse!!!

  • ERa

    Acuh wenn ich Apple sehr gerne habe.. spricht für meine min. 7 Produkte die hier in meinem Zimmer rumgeistern..

    Aber das musste nun endlich mal sein. Ausschlaggebend für die Patentgeschichten war ja ziu 70% mist Apple und alle anderen werden auch immer schön verdonnert. Sei es der Kalender in irgendwelchen Handys usw. wirkliche Banalitäten nur um die Konkurrenz für ein paar Monate vom Markt zu halten.

    Selbst Intel musste ihre 386,486,… auf PEntium umbenennen, da man Zahlen kein Patent zuordnen kann. Nunja…

    Ich find es nicht schlecht.. aber in Zeitungen darauf hinweisen.. hoffentlich nur 6pt im zusatztext.. hoffentlich nicht als subline ;-P

    Website hätte vollkommen ausgereicht. Aber schon ne penliche Sache… Vielleicht ist das nun ein kleines Ende der Patentklagen weil Richter so etwas nachmachen könnten. Sollte sich apple und auch andere Unternehmen wegen kleinen Banalen Dingen nicht immer den Weg des Gerichtes suchen.

  • Manuel

    Ohman, darf man solche Strafen denn überhaupt verhängen? oO Schlimm ist das..

  • Samsung

    zu wenig Ahnung, Heiner ! …
    wofür macht man ein Patent, wenn der andere es doch umgehen kann. Und klauen tun andere nur zu viel. Die koennen ja nichts selber machen.
    Intel neue Ultrabook ist ja mal zu 90 prozent macbook air ähnlich .. wtf
    auch die tastatur der meisten Ultrabooks sind 90% apple style auch das neue Tocuhpad ist nun größer, fast genau so groß wie von apple….

  • Advocatus Diavoli

    hmmm, meine tastatur sieht wie ne tastatur aus, mein laptop wie ein laptop
    ein patent auf wie etwas aussieht?
    stell dir vor picasso könnte lizensgebühren erheben auf allen die rot gelb blau und weiss in ein bild mit geraden linien verwenden
    dein ortsmahler, der meint er hat das weis angestrichene rauhfaser erfunden…….
    so ein schmarrn

  • Nemisis

    Richtig! In der Tat hat Apple einige Ideen und Desogns von andere gestohlen! Beispiel Touch Phone und Tablet PCs! Es ist eine Frechheit das Apple die Zeit die Gerichte so misbraucht! Auf alle Fälle sind US Gerichte NICHT zuständig für der EU! Hier sind nur allein EU Gerichte zuständig !

  • Maxie

    Und wen ich eine Patent auf das englische Wort Apple habe?



← Menü öffnen weblogit.net | Home