Image Image Image Image

Motorola Xoom: Bester Tablet PC 2011 – Teil 6

Heute in Teil 6 der Serie “ Berste Tablet PC´s 2011 “, befassen wir uns mit dem Motorola Xoom. Motorola, will mit dem Xoom ebenfalls den Tabletmarkt aufmischen. Die Ausstattung, des preislich etwas höher angesetzten Tablet PCs, ist natürlich dementsprechend gut. Optisch ist der 10.1 Zoll Tablet ziemlich gut gelungen wie ich finde. Als Betriebssystem dient die Android Version 3.0 Honeycomb, was gerade zwecks der Flashunterstützung  Upgedatet wird.

Leider scheint Android 3.0 noch ein paar Kinderkrankheiten zu haben, das kann man zumindest einen wirklich sehr ausführlichen Testbericht der Kollegen von ARS Technica entnehmen.

So ist in diesem Bericht von zahlreichen Abstürzen und Problemen mit dem Browser die Rede.

Technische Daten Motorola Xoom

  • Betriebssystem: Android 3.0 Honeycomb
  • Prozessor: 1 Ghz Doppelkernprozessor
  • ROM/RAM: Unbekannt / 1GB
  • Display: 10.1 Zoll 1280 x 800 Pixel WXGA
  • Farben 16 Millionen
  • UMTS / HSDPA /HSUPA
  • WLAN: IEEE 802.11 a/b/g/n
  • GPS inkl. Navigation Google Maps Mobile 5
  • Bluetooth 2.1
  • Anschlüsse: MicroUSB, HDMI out
  • Speicher 32GB intern
  • 2MP  Front Kamera + 5MP Kamera Geräterückseite

Ausführliche, technische Informationen gibt es auf der Herstellerseite. Für ca. 700€ soll das Motorola Xoom ab Ende April in Deutschland zu bekommen sein. Zu beachten ist allerdings, dass die Deutsche Telekom ein 3 Monatiges exklusiv Recht, zum Vertrieb des Motorola Xoom hat.

[adrotate banner="45"]Abschließend kann man sagen, die 6 von uns in der Artikel Serie “ Berste Tablet PC´s 2011 “ aufgeführten Tablet PCs, sind natürlich längst nicht alle die wir in diesem Jahr von diversen Hersteller präsentiert  bekommen. Es werden auf jeden Fall noch einige mehr werden. Preislich wird es eine ebenso große Vielfalt geben. So gibt es die günstigsten Tablet PCs von weniger bekannten Herstellern schon ab ca. 100€. Diese preislich etwas tiefer angesetzten Produkte, werden wir in einem der nächsten Berichte, einmal genauer unter die Lupe nehmen.

Fazit:

Als  Fazit kann man sagen, dass jeder der sich nicht ganz sicher ist für welchen Tablet PC er sich entscheiden soll, muss sich überlegen für was man den Tablet überhaupt nutzen möchte und welche Art an technischer Ausstattung man unbedingt braucht.

Will man den Tablet wirklich nur als Ergänzung nutzen, um sich ab und an mal eine Internetseite anzusehen oder einmal die Mails zu checken, reicht sicher auch ein etwas günstigeres Gerät. Sollten die Ansprüche aber höher sein und man will das Tablet eventuell auch mal für eine Präsentation usw. nutzen, sollte auf einen der preislich höheren Tablet PCs zurückgegriffen werden.

Auch das Motorola Xoom kann bei Amazon bereits vorbestellt werden. Im nächsten Teil unserer Artikel-Serie, stellen wir einmal Tablet PC's vor, die schon für um die 100,- € zu haben sind und ob diese etwas nützen.

Weitere Tablet PC's unserer Artikel-Serie:

  • BlackBerry Playbook
  • iPad 2
  • Samsung Galaxy Tab 10.1
  • LG Optimus Pad
  • HTC Flyer

Zum Schluss gibt es noch ein tolles Review zum Mototola XOOM von unseren Kollegen von PhoneArena.com


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • And…

    Das Android Tablet Motorola Xoom hätte den Titel: "Bester Tablet PC 2011" mit allen Ehren verdient. Es ist ein tolles Android Tab und natürlich mit Android 3.0, was will man mehr! 😉

    Sicherlich gibt es in Asien wesentlich günstigere Tablet Computer mit fast gleicher Hardwareausstattung, aber dann mit älteren Android Versionen und ich bin mir nicht sicher, was man von den Akkus halten sollte?



← Menü öffnen weblogit.net | Home