Image Image Image Image

Movie4k ist nicht der einzige Nachfolger von Movie2k

Movie4k ist nicht der einzige Nachfolger von Movie2k

Seit ziemlich genauer einer Woche ist die Domain Movie2k.to nicht mehr erreichbar. Grund waren Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Dresden, die bereits vor gut zwei Jahren für die Abschaltung von kino.to beigetragen hatte. Lange mussten wir nicht warten, bis eine Alternative und ein Nachfolger von Movie2k.to im Netz an den Start ging. Dabei ist Movie4k.to nicht der einzige Nachfolger des abgeschalteten Streamingportals.

Denn unter dem gleichen Domain-Namen wurde nun eine weitere Alternative zu Movie2k.to veröffentlicht - allerdings mit dem kleinen Unterschied, dass das neue Projekt unter movie2k.bz läuft. Anders als bei Movie4k scheint in diesem Fall aber eine andere Gruppe für das Portal verantwortlich zu sein. Während Movie4k im Grunde wie das kürzlich abgeschaltete Streamingportal aussieht, fehlen bei movie2k.bz beispielsweise kleine Merkmale wie der Hinweistext direkt auf der Startseite "Online Filme gucken, Kinofilm und Serien download. Gratis Film downloads". Ebenfalls verwendet das neue Streamingportal wohl auch andere Streaming-Hoster.

Wer aktuell beide Seiten besucht, läuft Gefahr sich mit Schad-Software zu infizieren. Beide Plattformen implementieren zudem (bewusst oder unbewusst) Werbemittel auf ihren Unterseiten, die zur Verbreitung von Malware dienen könnten. Einzelne User berichten seit einigen Tagen von einem Virus namens iehigutil.exe, den sich trotz Virenprogramm eingefangen haben. In diesem Fall sind insbesondere Windows-User betroffen.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Hugo

    Aber alles auf Englisch, wie ich das sehe!

  • Romka

    Sorry aber: Wer schon zu geizig ist ein paar Euro für einen Film zu zahlen, der hat die Malware und Schad Software verdient. 🙂 Das ist nun mal der Preis fürs kostenlos schauen.

  • Sarah

    Nein, das ist nicht auf English. Man kann in der Tat auswählen, in welcher Sprache man den gewünschten Film gerne sehen will. Movie2k oder jetzt Movie4k ist eine geniale Seite. Es hat rein gar nichts mit dem Geld zur Sache, denn zu heutigen Zeit gehen immer weniger Leute Dvds und dergeichen kaufen. So ist es angenehm, jeden Film auf Movie4k anzusehen ohne jeglichen Aufwand. Das ist jedenfalls die Ansicht meiner und auch vieler anderer jungen Leute…

  • Lillian Bodenmann

    das hat nichts mitt geizheit zu tu zumindest nicht für mich ich kann mir anderst keine filme anschaun wan ich möchte und ausserdem finde ichs einfach assozial das menschen die iv haben noch exra zahlen müssen ffür einen coolen film. es hatt nicht jeder ein dvd kasten oder ps2 oder sonst was ausserdem sind dvds auch immer schlimmer zum finden. dan kann mann doch wenigstens ein kostenloses portal machen zum filme schauen.

  • Lillian Bodenmann

    ja dan tausch mit mir mal das leben mal schauen ob du für filme noch immer zahlen kanst.



← Menü öffnen weblogit.net | Home