Image Image Image Image

Neue Lumia’s: günstigere Windows Phone Smartphones von Nokia

Neue Lumia’s: günstigere Windows Phone Smartphones von Nokia

Nokia plant weiterhin, sich breiter auf dem Smartphone-Markt aufzustellen. Nachdem der finnische Hersteller von Mobilfunkgeräten in den letzten Monaten gerade so noch die Kurve bekommen hat und sich seitdem im Aufschwung befindet, plant man nun offenbar auch extrem günstige Smartphones mit Windows Phone an den Start zu schicken.

Eigenen Angaben zufolge möchte Nokia ein breiteres Publikum ansprechen, als es aktuell der Fall ist. Dafür sollen die Preise der Lumia-Geräte gedrückt werden, um die Smartphones bezahlbarer zu machen. Ebenfalls will der finnische Handyhersteller weitere Windows Phone Geräte auf den Markt bringen, die die Lumia-Reihe erweitern und darüber hinaus deutlich günstiger sein sollen.

Laut D Shivakumar, seinerseits Senior Vice President von Nokia für Indien, Afrika und Millterer Osten, möchte das Unternehmen vor allem Kunden ansprechen, die ein Smartphone außerhalb eines Mobilfunkvertrags kaufen möchten. Dabei sollen unter anderem auch die Asha-Phones eine Rolle spielen, in dem sie als Smartphones beworben werden und nicht nur als Phone für junge Kunden mit überwiegenden Funktionen für Social Networks.

Nokia-Lumia-620-4

Auf dem Mobile World Congress 2013 in Barcelona wird Nokia höchstwahrscheinlich neue Lumia-Smartphones vorstellen. Günstige Windows Phone Geräte gibt es jedoch auch jetzt schon auf dem Markt. Das Lumia 620 mit Windows Phone 8 ist aktuell nämlich schon ab 240 Euro zu haben, welches noch gar nicht so lange auf dem Markt ist.

via. times-of-india


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home