Image Image Image Image

Neuer iPhone 6 Leak könnte auch iPod Touch sein

Neuer iPhone 6 Leak könnte auch iPod Touch sein

Ein neues iPhone 6 Leak-Video ist aufgetaucht und zeigt angeblich das neueste Apple iPhone auf einer Projektion im Moscone Center, wo am Montag die WWDC beginnt. Sehen wir hier die nächste Generation des iPhone, weil jemand bei den Vorbereitungen nicht aufgepasst hat? Oder ist dieser Leak nicht das iPhone 6, sondern stattdessen einfach nur der neue iPod touch?

Unsere Kollegen bei Nowhereelse.fr gaben bereits ihre Analyse kund und sind ebenso skeptisch wie fasziniert: Bisherige Leaks decken sich mit einigen Details der Form. Bei der Menge an Leaks zum iPhone 6 ist es allerdings kein Wunder, dass sich hier Übereinstimmungen finden lassen. Bemerkenswert ist dennoch die Kantendeckung in einigen Bereichen - sofort fällt hingegen die Kameraöffnung auf. Kein Blitz? Oder wird dieser nur durch die schlechte Qualität unsichtbar?

kantendeckung

Außerdem gibt es wiederum keine Deckung mit zahlreichen anderen Leaks, denn offenbar sind bei diesem Modell noch mehr Kanten abgeschrägt worden und weniger Weichheit ist in der Form zu sehen. Die unterschiedlichen Richtungen in bisherigen Leaks könnten aber auch auf die Differenzierung zwischen einem iPhone 6 und einem iPhone Air hindeuten.

Angesichts der Skepsis hinsichtlich der iPhone 6 Vorstellung auf der WWDC sehen wir noch eine andere Option: Der Leak ist authentisch und zeigt stattdessen den nächsten iPod touch.

Wir kennen verwackelte Videos am besten von UFO-Sichtungen, da lässt sich einiges vertuschen. Die Beleuchtung und der Motion Blur beim Verwackeln sind immerhin kongruent mit der angeblichen Projektion - nur wieso sollte Apple sich nach all den Indiskretionen von Zulieferern nun einen solchen Schnitzer erlauben? Mit After Effects und Photoshop bewaffnet baue ich Euch auch so einen Clip, da reicht sogar das integrierte Motion Tracking für die Platzierung der nachgeahmten Projektion in der Szene.

Eine kleine Designrückkehr zum iPhone 3GS würden sich allerdings sicherlich viele Apple-Fans wünschen. Gemischt mit der Ästhetik des iPhone 5s kämen wir bei einer spannenden Mischung an, wie sie dort auf der Leinwand zu sehen ist.

Was meint Ihr denn dazu?


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • AdamsApfel

    Ich würde sagen fake. Oder halt der ipod touch. Kann schon sein dass sie das iphone vorstellen, wenn sie nen mega kracher in der hinterhand haben. ^^

  • stevesgeist

    das wäre mal sehr untypisch für apple, so einen heftigen schnitzer zu bringen

  • Olli

    Klarer Fake, das iPhone wird am Montag nicht vorgestellt. Das ist ein Softwareevent, wo nur nebensächlich Hardware erwähnt und geupdatet wird.

  • Martin Sturl

    Das stimmt nicht!
    Das iphone 4 wurde auch auf der WWDC vorgestellt 😉

  • Olli

    Stimmt, das hatte ich schon ganz vergessen. Allerdings war iOS 4 schon vorher vorgestellt worden und zu OS X gab es gar nichts. Das ist diesmal anders, das würde einfach den Zeitrahmen sprengen. Das iPhone 6 wird im September vorgestellt werden, so wie es sich die letzten Jahre eingebürgert hat.



← Menü öffnen weblogit.net | Home