Image Image Image Image

Neuer iPod touch lässt sich jailbreaken

Neuer iPod touch lässt sich jailbreaken

Kurze Zwischeninfo für diejenigen, die mit dem neuen iPod touch liebäugeln: Er lässt sich mit den aktuellen Tools für den iOS 8.4 Jailbreak ohne Probleme jailbreaken. Das bestätigen unsere Blogkollegen aus diversen anderen Ecken im Netz. Mit iOS 8.4.1 (die Entwickler-Beta kam vorgestern) am Horizont und der vermutlichen Schließung der Lücken für den Jailbreak würde ich mich als potentieller Käufer ein bisschen beeilen, um noch ein Exemplar mit iOS 8.4 zu bekommen.

Der mit dem Apple A8 SoC, 1 GB RAM, einer 8 MP Kamera inkl. Slow-Motion und bis zu 128 GB internem Speicher ausgestattete iPod touch der 6. Generation kommt mit dem 4-Zoll-Display des iPhone 5/5s/5c daher und lässt sich dank der hohen Hardwareähnlichkeit zu aktuellen iPhones einfach mit den selben Tools jailbreaken. Wahlweise mit dem PP Tool für den Mac oder mit dem Taig Jailbreak für Windows.

Kollege Jeff vom iDownloadBlog konnte den Prozess erfolgreich mit seinem iPod touch und dem PP Tool auf dem Mac testen. Mir gefällt das Gerät an sich eher nicht, die Breite lässt kein bequemes Tippen zu und ich würde bei vergleichbarem Budget zu einem älteren iPad (mini) greifen. Insgesamt sehe ich wenig Bedarf für ein Gerät, das bei einem halbwegs vernünftigen Smartphone fast schon automatisch obsolet ist.

Immerhin hat der neue iPod touch jede Menge Dampf unter der Haube, insbesondere für mobile Games und Medienkonsum ist er gut geeignet. Ein netter Bonus ist wie erwähnt das Aktivitätstracking dank Apple M8 Motion Co-Prozessor. Mobile Safari soll erwartungsgemäß latenzarm und flüssig darauf zu bedienen sein, so The Verge.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home