Image Image Image Image

Nintendo-Spiele & Mario bald offiziell auf Smartphones

Nintendo-Spiele & Mario bald offiziell auf Smartphones

In einem Bericht des Wall Street Journal wird verkündet, dass Nintendo nun nach langem Widerstand nachgebe und Mario sowie andere populäre Charaktere in Smartphone-Games offiziell auf den Markt bringen werde. Die Spiele werden in Kooperation mit dem japanischen Entwicklerstudio DeNA entwickelt.

Super Mario auf dem iPhone

Nintendo wird 10% von DeNA besitzen, sprich Anteile im Wert von umgerechnet 171 Millionen Euro. Etwas seltsam klingen die 10 Prozent dann schon, wieso nur so wenig? Vermutlich sind hier noch Lizenzierungsgebühren oder anderweitige Kosten im Spiel, die eine Nutzung des intellektuellen Eigentums von Nintendo im Hause DeNA ermöglichen. Genaue Daten und Zahlen gibt es hierzu noch nicht, auch ist kein Entwicklungszeitraum oder Release Date bekannt.

Nintendo-Super-Mario

Überraschender Umschwung

Dieser Zug wird als überraschend angesehen, so haben Nintendo und CEO Satoru Iwata sich vehement gegen eine Veränderung der bisherigen Strategie gewehrt.

Nach dem durchwachsenen Start der Wii U konnte Nintendo kürzlich wieder etwas Optimismus äußern, gemeinsam mit dem neuen Spiele-Lineup dieser Saison hätte das ohnehin satt mit Cash ausgestattete Unternehmen eigentlich keine Ausflüge in die Welt der schmalpreisigen Mobile Games nötig - würde man meinen. Nebenher konzentriert man sich nämlich stark auf die nächste Hardwaregeneration, deren Codename "NX" auf einer Pressekonferenz von Iwata persönlich erwähnt wurde.

Wie dem auch sei: Spieler auf der ganzen Welt freuen sich nun sicherlich auf Mario und Yoshi oder andere klassische Charaktere aus Japan auf ihren iPhones und Androiden.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home