Image Image Image Image

Nokia Helen, Zeta, Cindy und Fate alle mit „Symbian Belle“

Langsam aber sicher frage ich mich ob es bei Nokia ein Sicherheitsleck gibt. Schon wieder sind Informationen und Bilder über neue Smartphones an die Öffentlichkeit geraten. Diesmal dreht es sich um 4 Modelle die alle samt mit Symbian Belle auf den Markt kommen sollen. Das Helen (Nokia 701),das Zeta (Nokia 700), das Cindy (Nokia 600) und das Fate (Nokia 500) sind die Geräte die allesamt über einen 1GHz Prozessor verfügen.

Dem Technik Blog flahfly.net wurde ein Dokument zugespielt in dem genau diese Smartphones etwas näher beschrieben werden.

Erste bekannte technische Daten Nokia Helen (Nokia 701)

  • Betriebssystem Symbian Belle
  • Prozessor: 1GHz
  • Display: 3,5 Zoll CleareBlack LCD Display
  • Kamera: 8 Megapixel (Hauptkamera)

Angeblich soll es sich bei dem Nokia Hellen (701) um den Nachfolger des Nokia C7 handeln.

Erste bekannte technische Daten Nokia Zeta (Nokia 700)

  • Betriebssystem: Symbian Belle
  • Prozessor: 1GHz
  • Display: 3,2 Zoll AMOLED Display
  • Kamera: 5 Megapixel (Hauptkamera) + LED Blitz
  • NFC

Angeblich soll es sich bei dem bei dem Nokia Zeta (700) um das Zukünftige Nokia N7 handeln.

Erste bekannte technische Daten Nokia Cindy (Nokia 600)

  • Betriebssystem Symbian Belle
  • Prozessor: 1GHz
  • Display: 3,2 Zoll AMOLED Display
  • Kamera: 5 Megapixel (Hauptkamera) + LED Blitz
  • NFC

Laut Angabe soll es das Smartphone zu einem günstigen Preis geben.

Bei dem Nokia Cindy (600) soll es sich um das zukünftige Nokia N5 handeln von diesem wurden gestern bereits erste Bilder gezeigt. In puncto Ausstattung ähneln sich Nokia Zeta und Nokia Cindy sehr, aber es sind Optisch diverse Unterschiede zu erkennen (siehe Bild unten)

Erste bekannte technische Daten Nokia Fate (Nokia 500)

  • Betriebssystem Symbian Belle
  • Prozessor: 1GHz
  • Kamera: 5 Megapixel

Beim Nokia Fate (500) soll es sich wohl um ein Smartphone für das unterste Preissegment handeln.

Ob diese Daten 100% glaubwürdig sind können wir allerdings noch nicht sagen, denn die Datenblätter wirken auf den ersten Blick etwas fragwürdig. Allerdings bestätigen die neu aufgetauchten Bilder, die angeblich das Nokia 700 Zeta zeigen, jedenfalls die Existenz dieses Smartphones. Vermutlich tauchen in den nächsten Tagen noch weitere Details und Bilder auf. Wir bleiben auf jeden Fall dran und berichten weiter .


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home