Image Image Image Image

Nomad Chargekey: Mini-iPhone-Ladekabel für den Schlüsselbund

Nomad Chargekey: Mini-iPhone-Ladekabel für den Schlüsselbund

Das kleinste und portabelste USB-Kabel der Welt für iPhone-Besitzer und Androidboys gleichermaßen: Der Nomad Chargekey ist seit geraumer Zeit hierzulande erhältlich und ermöglicht das Aufladen von Smartphones in Notsituationen, oder wenn man schlicht sein Ladekabel vergessen hat. Der Clou ist der Formfaktor, das Kabel passt an jeden Schlüsselbund und wiegt fast nichts. Somit kann man es stets mit sich führen.

Wie oft habe ich schon geflucht, als mein iPhone in der Wildnis (Großstadt) so langsam den Löffel abgab und zwar Notebooks in der Nähe waren - aber keiner sein Lightning-Kabel mit sich führte.

Wenn man nicht unbedingt ein Batterie-Case nutzen möchte, sind die Möglichkeiten doch recht eingeschränkt. Konservative Nutzung, die passenden Toggles ausknipsen, auf die meisten Social Media Apps verzichten. Selbst portable Akkus wie die von Anker haben den Nachteil, dass man ein Kabel mitführen muss. Schon ist das Hosentaschen-/Jackentaschen-Szenario nicht mehr ganz so cool, es fühlt sich einfach seltsam an ein Kabel mitzuschleppen.

Wir fassen also kurz zusammen, was der Nomad Chargekey so kann:

  • flexibles (!) Kabel im Schlüsselbundformat mit allen Fähigkeiten des Originalkabels inklusive Aufladen & Datenübertragung
  • geeignet für mobile Akkublocks oder die Verbindung zu Netzteilen, PCs und Macs
  • funktioniert mit allen iDevices, die einen Lightning-Port besitzen (iPhone, iPad, iPod)
  • kostet lediglich 25 Euro mit kostenlosem Versand

Und mein Galaxy SV?

Android-Fanboys werden wieder mit der Leier kommen, dass man sich auch ein Gerät mit größerem Akku zulegen könnte - keine Sorge, für Euch gibt es auch das passende Kabel. Wenn beide Seiten gleichermaßen versorgt werden, gibt es ja keine Gründe für Zaungemecker. 😉

Amazon-Button

Nebst den genialen Schlüsselbund-Kabel-Adaptern gibt es noch eine kreditkartengroße Variante, die den Vorgänger zum Produkt darstellt. Wer lieber etwas für den Geldbeutel nutzen möchte, kann also auf diese Alternative ausweichen. Mir persönlich ist die Schlüssel-Lösung lieber, ich zähle schon die Tage bis zum endgültigen Verschwinden/Digitalisieren von Geldbeuteln.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Kevin

    Voll geil das Teil, habe ich schon länger!! Hält einiges aus und das alte Kabel is nur noch in der Schublade!! 😀

  • x0rx0rx0r

    Nice, ist bestellt

  • Edi Jung

    Scheiss Amazon liefert es nicht in die Schweiz 🙁

  • Tom

    Hmm shit, im Austausch gegen Gruyére würde ich es privat verschicken 😀

  • Edi Jung

    Hahahaha, da könnt ich noch ein paar Ricola drauflegen 😛
    (Meinst du das ernst oder ned?^^)

  • Tom

    Habe noch eine bessere Idee: Wir machen ein WBI-Giveaway draus, wo Schweizer und Österreicher auch mitmischen dürfen. 😉

  • cri

    in der schweiz kannste es ja auch kaufen



← Menü öffnen weblogit.net | Home