Image Image Image Image

Notifyr: WhatsApp Nachrichten auf dem Mac empfangen

Notifyr: WhatsApp Nachrichten auf dem Mac empfangen

Mit diversen Tricksereien und Umwegen ist es möglich, den beliebten Messenger-Client WhatsApp auch auf dem Windows-Rechner oder dem iPad zum Laufen zu bringen - zumindest teilweise und mit einigen Performace-Einschränkungen auf dem iPhone. Wer allerdings einen Mac besitzt, kann seit kurzem auf eine spezielle Anwendungen zurückgreifen, die den Empfang von WhatsApp Nachrichten auf dem Apple-Rechner ermöglicht.

Diese Anwendung nennt sich Notifyr und wurde von einem erst 17 Jahre alten Developer aus den Niederlanden entwickelt. Das Tool macht nichts anderes, als eine Bluetooth-Verbindung zwischen iPhone und Mac herzustellen. Ist diese Verbindung hergestellt, können sämtliche Push-Benachrichtigungen, die durch WhatsApp auf dem iPhone eintreffen, auf dem Mac empfangen werden.

Inbegriffen sind hierbei aber nicht nur die WhatsApp Benachrichtigungen, sondern auch die von diversen anderen Anwendungen wie etwa Facebook, Twitter, Instagram, die Telefon-App oder Snapchat. Theoretisch könnt ihr euer iPhone zu Hause also irgendwo liegen lassen, und trotzdem auf dem Mac die aktuellsten Nachrichten empfangen, die auf eurem iPhone eintrudeln.

So funktioniert die Installation von Notifyr

Die Einrichtung ist denkbar einfach. Ihr braucht als Erstes die Notifyr App sowohl für das iPhone als auch den Mac. Während Notifyr für den Mac kostenlos erhältlich ist, kostet die iPhone App (ab 4s) im App Store derzeit 3,99 Euro. Letzteres ist jedoch die Hauptanwendung, was den Preis erklärt. Bei der Mac-Anwendung handelt es sich vielmehr um ein erforderliches Protokoll für das Notification Center.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

>> Notifyr für den Mac herunterladen

Habt ihr Notifyr für den Mac heruntergeladen und installiert, findet ihr in den Systemeinstellungen eures Macs einen eigenen Eintrag der App. Klickt auf diesen Eintrag und wählt „Select Device“. Nun öffnet die App auf dem iPhone. Das iPhone sollte nun einen Versuch starten, sich mit dem Mac zu verbinden. Wurde euer Mac gefunden, klickt auf „Connect“.

Auf dem Mac solltet ihr nun einen Sicherheitscode eingeblendet bekommen, den ihr wiederum auf dem iPhone eintippen müsst. Die Koppelung habt ihr damit abgeschlossen. Jetzt steht einem Empfang der WhatsApp-Nachrichten nichts mehr im Wege.

Tipp: Mit den Standard-Einstellungen von Notifyr werden sämtliche Push-Benachrichtigungen auf euren Mac übertragen. Wer das nicht möchte, kann im Notifyr-Eintrag in den Systemeinstellungen andere Anwendungen wie Facebook, Snapchat oder Twitter ausschließen.

Hinweis: Derzeit unterstützt Notifyr überwiegend neuere Mac-Modelle, die nicht älter als 2 Jahre (2012) sind. Eine Außnahme gibt’s bei den MacBook Airs und dem Mac mini. Diese dürfen nicht älter als drei Jahre sein (2011). Der Mac Pro wird hingegen erst ab Modell 2013 unterstützt.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Roberto

    gibt es einen weg das auf dem iphone 4 zu installieren ??



← Menü öffnen weblogit.net | Home