Image Image Image Image

Nvidia verplappert sich: PC-Version von GTA 5 noch im Herbst?

Nvidia verplappert sich: PC-Version von GTA 5 noch im Herbst?

Bevor überhaupt etwas offiziell bekanntgegeben wurde, könnte nun ausgerechnet Chiphersteller NVIDIA für den entscheidenden Hinweis gesorgt haben. Denn während einer Telefonkonferenz hat sich offenbar Chris Evenden, seinerseits Leiter für Investor-Beziehungen bei Nvidia, verplappert und einen interessanten Satz in die Runde geworfen, der auf eine PC-Version von GTA 5 schließen lassen könnte.

In dem Investoren-Call, der von Nvidia gestartet wurde, sprach Evenden von einem Vergleich zwischen Tablets und klassischen Computern. Er ging darauf ein, dass sich Gamer ihre Rechenkisten gezielt auf eine breite Palette an Spielen und Blockbustern vorbereiten, die in diesem Herbst noch auf den Markt kommen sollen. Er nannte hierbei Games wie Call of Duty - Ghosts, Assassins's Creed 4 - Black Flag und Grand Theft Auto 5. Ist das also schon die vorgezogene Launch-Bestätigung?

Natürlich ist dieser kleine Satz keineswegs eine Bestätigung für die PC-Version, doch Chris Evenden geht recht deutlich auf den PC als Plattform an sich ein. Es ist somit ein weiteres Stück eines großen Kuchens, der sich langsam zusammensetzt. Bislang ist die PC-Fassung offiziell von Rockstar Games noch nicht bestätigt worden. Viele Fans warten bereits ungeduldig auf einen Kommentar der Spieleschmiede und hoffen darauf, dass es irgendwann von GTA 5 auch eine Version für den PC geben wird. Ich hoffe mit.

Weitere Hinweise tauchten bereits in den letzten Wochen auf, die ihr an dieser Stelle noch einmal nachlesen könnt.

via. videogamer / NVIDIA


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Romka

    Zu Hause habe ich eine Vorbestell-Box für GTA 5 (PS3) liegen und darauf steht „Frühjahr 2013“ 😀



← Menü öffnen weblogit.net | Home