Image Image Image Image

Pangu 1.2 Update für den Untether: Was ist neu?

Pangu 1.2 Update für den Untether: Was ist neu?

Der iOS 9 Jailbreak von Team Pangu erhielt soeben ein kleines Update für den sogenannten Untether, also das Cydia-Paket mit den essentiellen Komponenten für den Jailbreak. Der Pangu 9.0.x Untether sollte bei euch in Cydia in der Sektion für Aktualisierungen erscheinen und Version 1.2 anzeigen. Was erneuert wurde, erfahrt ihr im nachfolgenden Text.

Kann ich das Update ohne Bedenken installieren?

Zunächst vorweg: Es gibt keine Berichte von irgendwelchen Problemen mit diesem Update, ihr könnt es also getrost installieren.

Was ist neu in Pangu 1.2?

Das Update entfernt den "Software Update Daemon", was versehentliche Updates verhindert und den Jailbreak schützt. Wir empfehlen dennoch "NO PLS RECOVERY" für alle Fälle, denn dann ist auch die iTunes-Seite der Gleichung abgedeckt. Der Grund für die Entfernung des Daemons ist ein Bug, der die "Manage Storage" Menüoption zur Speicherverwaltung in der Einstellungen-App nicht ganz rund laufen lief. Mit Pangu 1.2 sollte das einwandfrei bei allen Usern funktionieren.

Manche User berichten davon, dass sie nach der Installation und dem Neustart im Safe Mode gelandet sind. Das hängt in den meisten Fällen mit problematischen Tweaks zusammen und kann aber ganz regulär über die Statusleiste und "Restart" verlassen werden, danach sollte alles rund laufen.

Wie sind eure Erfahrungen mit dem Update?


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Al

    Bin ja mal gespannt ob damit auch die iCloud-Speicher-Warnung der Geschichte angehört. Erst mal gibt es keine PRobleme mit dem Update und auch keinen Safe mode.



← Menü öffnen weblogit.net | Home