Image Image Image Image

Parrot Bebop Drohne im Testflug: Videos

Parrot Bebop Drohne im Testflug: Videos

Unsere Freunde bei IEEE Spectrum hatten Glück: Parrot hat die noch unveröffentlichte Bebop Drohne für einen Testflug inklusive dem neuen "Skycontroller" zur Verfügung gestellt. Im folgenden Video können wir sehen, wie der Flug aus der Ego-Perspektive (POV/FPV) funktioniert.

Der neue Controller erlaubt die Nutzung eines regulären Tablets in voller Größe als Display, während die für bessere Feinmotorik ausgelegte traditionelle Steuerung mit Sticks gleichzeitig möglich ist.

Die Antenne an der Vorderseite des Skycontrollers bringt eine ordentliche Distanz von bis zu 1,5 Kilometer zustande. Die Fisheye-Linse an der Kamera der Bebop Drohne von Parrot erlaubt außerdem einen netten 180-Grad-Blick ohne Steuereingabe am Fluggerät, was die First-Person-Flugerfahrung bereichert.

Der Rahmen schützt die Rotoren und restliche Hardware vor kleineren Abstürzen, aber wie im Video zu sehen können auch völlige Noobs etwas mit dem Flugverhalten anfangen und mit recht niedriger Lernkurve einsteigen. Testpilot Stephen ist sogar notorisch für bisherige Crashes an Messeständen:

Die Drohne ist entweder mit Controller für 899 Euro oder mit reiner iPhone/Phablet/Tablet-Steuerung für 499 Euro bei Amazon in der Vorbestellung (Partnerlink) zu haben. Parrot hat eine lange Geschichte als einer der Pioniere für ferngesteuerte Gadgets mit iOS-Support. Anfang Dezember kommt die Bebop hoffentlich auch bei uns in den Handel.

Der Skycontroller ermöglicht auch den Anschluss von VR-Brillen für FPV, falls ihr euch gerade fragt, wie die Herren von IEEE Spectrum das bewerkstelligten.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Goldenfinger

    Bei aller Hype, sollte man nicht nur tolle Berichte von diesen Drohnen veröffentlichen, vor allem den Leuten auch gleich miterklären welche Pflichten / Gesetzesvorschriften eingeht bzw. beachten muss, wenn man sich so einen Flugkörper zulegen möchte!



← Menü öffnen weblogit.net | Home