Image Image Image Image

Pixar nennt Hauptquartier „The Steve Jobs Building“

Pixar nennt Hauptquartier „The Steve Jobs Building“

Das Hauptgebäude des amerikanischen Animationsstudios Pixar wurde nach ihrem ehemaligen Hauptaktionär und Geschäftsführer benannt, wie die PixarTimes berichtet. Ein Angestellter des Unternehmens twitterte ein Bild des Haupteingangs, über dem der Schriftzug "THE STEVE JOBS BUILDING" angebracht ist.

Nicht nur für Apple war Steve Jobs eine Schlüsselfigur, denn der Kalifornier war auch CEO der Pixar Animation Studios, in die er bereits 1986 erstmal investiert hatte. Nach der Übernahme von Pixar durch Disney 2006 wurde der Apple-Chef und Unternehmer Jobs zudem Mitglied im Verwaltungsrat und größter Einzelaktionär.

Pixar hatte dem 2011 verstorbenen Milliardär bereits in seinem letzten Animationsfilm "Brave" (deutscher Titel: "Merida - Legende der Highlands") Tribut gezollt und eine Danksagung im Abspann platziert. In den Credits heißt es: "Dedicated with love and gratitude to Steve Jobs - our partner, mentor and friend." (closing credits of "Brave": vimeo)

Die Erinnerung an das Leben und Werk von Steve Jobs über dem Eingang des Hauptgebäudes hat auch damit zu tun, dass Jobs eine Hauptrolle beim Design des Bauwerkes spielte:

"I find this to be the perfect way to honor the legacy of Steve Jobs. Placing his name above the main building not only reminds those who walk through the entrance of his importance to the formation of the studio, but is also a meaningful representation of his influence on the famed building." - PixarTimes

[via 9to5Mac]


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home