Image Image Image Image

PlayStation 4 Controller funktioniert auch am PC

PlayStation 4 Controller funktioniert auch am PC

Sony ist weiterhin darum bemüht, möglichst viele Vorteile gegenüber dem direkten Konkurrenten Microsoft und der Xbox One zu haben. Dazu zählt nun offenbar auch der PC-Support des neuen Controllers der PS4, wie der President von SCE Worldwide Studios (Sony) Shuhei Yoshida über Twitter mitteilte.

Bei der PlayStation 3 sah das noch anders aus, zwar ist mittlerweile ein offizieller Treiber für den PS3-Controller verfügbar, aber dieses Mal möchte man von Anfang an den Usern diese Möglichkeit bieten. Dabei hat man sich durchaus von den Kollegen von Microsoft etwas abgeschaut, die ihren Xbox-Controller in der Vergangenheit standardmäßig mit PC-Support austatteten. Teilweise nutzen viele Fans den Xbox-Controller sogar häufiger an der Windows-Rechenkiste, statt auf andere Modelle zu wechseln.

Ähnliches möchte man nun bei Sony seinen Kunden ermöglichen und ist beim Start der PS4 sogar von Anfang an dabei, während sich Fans der Xbox One offenbar noch bis 2014 gedulden müssen. Unklar ist aber noch, ob hierbei auch das neue Touchpad und der Share-Knopf beim PS4-Controller Unterstützung findet. Genauere Angaben machte Yoshida nicht. Nichtsdestotrotz ist es am 29. November endlich soweit und Sony schickt die PlayStation 4 offiziell in den Handel. Vorbestellen könnt ihr euch die Konsole unter anderem bei Amazon.

PS4-Bundle-DriveClub


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • haha

    und wie heißt der offizielle treiber für ps3



← Menü öffnen weblogit.net | Home