Image Image Image Image

PlayStation 4: Vorbestellung nur noch wenige Tage möglich

PlayStation 4: Vorbestellung nur noch wenige Tage möglich

Die PlayStation 4 hat in vielerlei Hinsicht bereits jetzt vor dem offiziellen Start die Nase gegenüber der Konkurrenz vorn. Viele User sind sich schon sicher, die PS4 muss man sich einfach zulegen. Was sich wiederum auch beim Versandriesen Amazon bemerkbar macht. Denn in einer Mitteilung am Wochenende gab der Online-Shop bekannt, dass nur noch wenige Vorbestellungen entgegen genommen werden können.

Demnach solltet ihr euch beeilen, sofern ihr zu den Ersten gehören wollt, die ein Exemplar der neuen Sony-Konsole bekommen. In der Mail, die Amazon verschickte, wurde gleichzeitig auf das PS4-Bundle mit dem Rennspiel "Driveclub" eingegangen. Dieses kostet aktuell immer noch dank eines Rabatts nur 419 Euro und beinhaltet unter anderem einen PS4-Controller und das angesprochene Game.

PS4-Bundle-DriveClub

In der Mail heißt es genau: "Sie interessieren sich für die PlayStation 4? Dann sichern Sie sich jetzt exklusiv bei Amazon.de Ihre Konsole inkl. DriveClub und Sie sparen zusätzlich 20 Euro (Preisvorteil gegenüber Einzelbestellung 49,99 Euro). Bestellen Sie die PlayStation 4 noch heute vor, denn in wenigen Tagen wird die Vorbestellmenge für die PlayStation 4 vergriffen sein."

Wer bis heute also gezögert hat, kann die Gunst der Stunde nutzen und sich hier das PS4-Bundle noch schnell sichern. Wann die PlayStation 4 letztlich den Markt erreicht, ist jedoch weiterhin unklar. Ebenso ist unklar, wann die Vorbestellung der PS4 bei Amazon wieder möglich sein wird. Wir dürfen aber davon ausgehen, dass Sony auf der Gamecom die Katze aus dem Sack lässt und zumindest den Termin für den Marktstart nennen wird.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home