Image Image Image Image

Preise des iPhone 6: Angeblich soll es bis zu 1200 Euro kosten

Preise des iPhone 6: Angeblich soll es bis zu 1200 Euro kosten

Für Fans des angebissenen Apfels könnte es in diesem Jahr richtig teuer werden. Laut einem Screenshot, der die Preise des iPhone 6 angeblich in einem Lagersystem zeigen soll, wird das neue Apple-Smartphone in der größten 64 GB Version bis zu 1200 Euro kosten. Damit würde das nächste iPhone mal eben 300 Euro mehr kosten, als das aktuelle iPhone 5s mit 64 GB Flashspeicher.

Und auch das kleinste Modell mit 4,7 Zoll Display und 16 GB Speicher soll bereits rund 820 Euro kosten. Die 32 GB Version 950 Euro und die 64 GB Version stolze 1070 Euro.

Richtig heftig könnte es allerdings beim 5,5 Zoll Modell des iPhone 6 werden. Laut dem Screenshot soll dieses umgerechnet erst ab 980 Euro mit 16 GB Speicher erhältlich sein. Die 32 GB Variante sogar erst ab 1100 Euro. Die Spitze wird demnach das 64 GB Modell des 5,5 Zoll Modells mit 1200 Euro darstellen.

iPhone-6-Preise

Sofern diese Preise tatsächlich stimmen und in Euro einfach so übertragen werden, wäre das natürlich heftig und eine echte Probe für waschechte Apple-Fans. Allerdings wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht final, was uns Apple nächsten Dienstag genau vorstellen wird. Vielleicht weiß Apple den Preisanstieg ja (im Ansatz) zu rechtfertigen.

Wir werden es sehen, einen Live Stream hat Apple mittlerweile angekündigt. Wer will und Zeit hat, kann das Event also live über das Web verfolgen.

Screenshot via tktechnews.com


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Ralf

    Bitte was?? Kann und will ich nicht glauben

  • Stefan

    Ich fände es gut dann rennt nicht mehr der letzte Depp mit nem iPhone rum.. bin gespannt was kommt

  • Preis

    Vielleicht gibt es das iPhone 6 ja nur mit der iWatch im Paket. Und für beide Gadgets wäre der Preis in Ordnung.

  • LustigPeter

    Meinste nicht dass Du dann der letzte Depp bist, der das iPhone zu einem solch wahnwitzigen Preis kauft? 😉

  • Stefan

    …einfach mal im WWW suchen. Soweit ich weiss steht d. Umrechnungskurs bei 1:10…soll heißen die Preise wären ganz ok & im Rahmen. Also keine großen Überraschungen!

  • Tstell

    Was ist denn daran so schlimm wenn deppen und andere, denen du dich überlegen fühlst ein iPhone besitzen??? Hältst du dich für den großen Macker, wenn du etwas hast was andere nicht haben?

  • Tstell

    Das letzte Hemd hat keine Taschen.

  • Pucksen

    sollte der preis echt so sein, dann kann mich apple mal.
    gibt ja genug dumme, die mein geld dann wieder reinholen. 🙂

  • Moritz Lamp

    Dann kostet die iWatch ja 400-700€???

  • Mr T

    Also bei dem preis hört es echt bwi mir auf. Es ist und bleibt ein verdammtes handy…

  • Tobi

    Da kannste Dir ja gleich für das Geld nen Mac holen… tzzzzz

  • Denny

    Rechnet mal richtig, das kleinste Model kostet umgerechnet 663 €.
    Somit ist es günstiger als das Vorgänger Model.
    Grüssle



← Menü öffnen weblogit.net | Home