Image Image Image Image

Quadrocopter formen ein gigantisches Star-Trek-Logo über London

Na, schon den neuen Trailer zum neuen Star Trek Film Into Darkness gesehen? Wenn nicht, hier gibt es den Trailer noch einmal zum Nachschauen. Passend zum neuen Kinofilm formten nun eine Menge Quadrocopter als Promoaktion ein riesiges Star Trek Logo am Himmel über London.

Im Rahmen der Earth Hour, einer Aktion von der Umweltschutzorganisation World Wide Fund for Nature, kurz WWF, ließ Ars Electronica Futurelab insgesamt 30 Quadrocopter in den Nachthimmel über London aufsteigen. Bei der Aktion Earth Hour, bei der Teilnehmer sämtliche Lichter ausknipsten, um auf den Klimaschutz aufmerksam zu machen, formten die Quadrocopter das Star-Trek-Logo. Veranstaltet wurde das Ganze über dem Potters Field Park in London. Alle Quadrocopter waren dabei mit LEDs bestückt und schwebten in einer Höhe von 36 bis 130 Metern.

Zum Einsatz kamen die bekannten Hummingbirds aus Deutschland. Die autonomen Flugeinheiten werden von Astec (Ascending Technologies) hergestellt und besitzen jeweils 4 Rotoren bei einem Gesamtgewicht von gerade einmal 500 Gramm. Hauptsitz vom Unternehmen ist Krailling bei München. Neu ist der Formationsflug einer Quadrocopter-Truppe nicht. Bereits im letzten Jahr wurde mit insgesamt 49 Quadrocoptern ein neuer Weltrekord im Formationsflug unter freien Himmel aufgestellt.

Schon gesehen?

(Danke Rob)


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home