Image Image Image Image

Rearview Bike: Rückspiegel-Kamera für das Fahrrad

Rearview Bike: Rückspiegel-Kamera für das Fahrrad

Jedes Jahr kommt es zu schweren Unfällen im städtischen Verkehr, bei denen Fahrradfahrer verletzt oder sogar umkommen. Dabei kennen sicher viele die Situation, in der man aufmerksam und ruhig auf den Straßen fährt, man aber jederzeit mit einem anrollenden Fahrzeug von hinten rechnet, das einen über den Haufen fährt. Um den rückwertigen Verkehr aber dennoch auch als Fahrradfahrer etwas im Auge behalten zu können, bieten sich nicht nur klassische Rückspiegel an, sondern neuerdings auch immer öfter High-Tech-Lösungen.

Eine Lösung ist hier die Rearview Bike Camera, die an der Sattelstange befestigt wird und den Verkehr im Rücken (75°) filmt. Das Live-Bild wird wiederum auf einem kleinen 3,5 Zoll TFT-Display am Lenker wiedergeben, der sozusagen den digitalen Rückspiegel darstellt. Sollten die Lichtverhältnisse dabei so schlecht sein, erkennen Sensoren das und es werden 10 verbaute (rote und blinkende) LEDs aktiviert, die gleichzeitig als Rücklicht dienen.

Laut dem Hersteller ist die Konstruktion komplett witterungsbeständig, kann also auch bei Nässe und dank einer Anti-Vibrations-Kontruktion offenbar auch im Gelände eingesetzt werden. Allerdings soll eine Akkuladung nur für knapp 10 Stunden Betriebslaufzeit sorgen. Um den rückwertigen Verkehr innerhalb der Stadt im Auge behalten zu können, ist die Rearview Bike Camera sicher keine schlechte Idee. Im Gelände, beispielsweise für Crossaufnahmen, kann sie mit Konkurrenten aus der Actioncam-Szene aber höchstwahrscheinlich nicht mithalten.

Genauere Details zu der Kamera fehlen leider. Der Preis ist mit 199 US-Dollar auch nicht gerade niedrig. Wer sich dennoch für die Rearview Bike Camera interessiert, kann sich die Konstruktion unter anderem bei sharperimage ordern.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home