Image Image Image Image

(RED)-Auktion mit Jony Ive spielt über 13 Millionen ein

(RED)-Auktion mit Jony Ive spielt über 13 Millionen ein

Ein roter Mac Pro der neuesten Generation, eine einzigartige Leica M mit fraglichem Design, ein Tisch aus Aluminium. Ihr ahnt schon fast, wenn ihr es nicht schon wusstet, wer dahinter stecken kann: Apple-Chefdesigner Jonathan Ive hat mit seinem Industrial-Design-Kollegen Marc Newson einen ordentlichen Gewinn für einen guten Zweck erzielt. Die Design-Einzelstücke wurden für die AIDS-Charity erkauft und erzielten insgesamt eine Spendensumme von 13 Millionen US-Dollar.

Laut iMore waren nicht nur die Produkte der beiden Designer Teil der Auktion, sondern auch die Werke anderer Designer. Von Ive und Newson gab es beispielsweise Apple EarPod Ohrhörer aus massivem Rosengold für 461.000 US-Dollar, oder besagten Alutisch, der für 1,6 Millionen über den Auktionstisch ging. Der rote Mac Pro brachte geschmeidige 977.000 US-Dollar ein. Die Identität der Käufer ist offenbar nicht öffentlich bekannt.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home