Image Image Image Image

Roboter mixt Cocktails: Barkeeper aus dem 3D-Drucker

Roboter mixt Cocktails: Barkeeper aus dem 3D-Drucker

Sterben nun bald auch die ersten Barkeeper in den Diskotheken und Kneipen aus, weil Roboter auf dem Vormarsch sind? So schnell wohl erst einmal nicht. Trotzdem beschäftigen sich angehende Techniker schon jetzt mit Robotern, die den perfekten Cocktail mixen.

Einer dieser Geeks ist Yu Jiang Tham. Ein US-Amerikaner, der mithilfe eines Arduino Microcontrollers und eines Transistors einen Cocktail-mixenden Roboter entwickelt hat. Den Source-Code für seinen Roboter hat er dabei sogar auf GitHub veröffentlicht, so dass auch ihr im Keller loslegen könnt. Sofern ihr Bock habt.

Laut Aussagen von Yu Jiang hat der Bau des Barkeeper Robots nur 180 Dollar verschlungen, da er den Großteil der Einzelteile in Eigenproduktion im 3D Drucker anfertigen konnte. Einzig und allein die Getränke sind dabei noch nicht inbegriffen. Demonstriert wird das Ganze im folgenden Video. Wer hingegen mehr erfahren möchte, kann im Blog des Entwicklers vorbeischauen.


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home