Image Image Image Image

Samsung Ativ Book 9 Plus, Lite und Ativ One 5 Style vorgestellt

Samsung Ativ Book 9 Plus, Lite und Ativ One 5 Style vorgestellt

Samsung hat auf dem Premiere-Event gestern u.a. drei neue PCs vorgestellt. Auf den Notebooks Ativ Book 9 Plus und Ativ Book 9 Lite mit 13,3"-Display und dem All-in-One Desktop-Computer Ativ One 5 Style mit 21,5"-Display läuft Windows 8.

ATIV BOOK 9 PLUS

Der Touchscreen dieses Ultrabooks hat eine Diagonale von 13,3 Zoll und eine extrem hohe Auflösung von 3200 x 1800 Pixeln, laut Samsung die beste der Welt. Im Inneren arbeiten ein Intel Core i5 oder i7 der neusten Generation (Haswell), bis zu 8 GB Arbeitsspeicher, ein Intel HD Graphics 4400 Chip und eine bis zu 256 GB große SSD.

Der Akku soll dank des effektiven Prozessors bis zu 12 Stunden halten. Das nur 13,6 mm dicke und 1,39 kg schwere Ativ Book 9 Plus hat Anschlüsse für USB 3.0 (2x), microHDMI, mini VGA, RJ45 (mit Adapter), SD, Kopfhörer/Mikro und ein Slim Security Lock. Das Gerät hat zudem eine 720p-Frontkamera und ist nur in der Farbe "Ash Black" erhältlich.

ativ-book-9-plus

ATIV BOOK 9 LITE

Der kleine Bruder des Ativ Book 9 Plus ist etwas dicker, schwerer und langsamer. Unter der Haube steckt kein Intel Haswell-Prozessor, sondern eine Quad-Core CPU von AMD (bis zu 1,4 GHz). Dazu kommen 4 GB RAM und eine bis zu 256 GB große SSD. Das Display ist zwar auch 13,3 Zoll groß, allerdings löst es nur 1366 x 768 Pixeln auf.

Der Akku soll bis zu achteinhalb Stunden halten und auch beim Ativ Book 9 Lite verbaut Samsung eine 720p-Kamera für Videotelefonie. Was die Anschlüssen angeht, bleibt fast alles gleich, nur dass das Lite statt zwei USB 3.0 nun einen 3.0er und einen 2.0er Anschluss hat. Außerdem gibt es einen 3 in 1 Kartenleser. ativ-book-9-lite

 

ATIV ONE 5 STYLE

Samsungs neuster Desktop-PC hat einen 21,5 Zoll großen Touch-Bildschirm der mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst (Full HD). Der knapp 6 Kilo schwere All-in-One-Computer wird ebenfalls von einem AMD Vierkernprozessor (A6) angetrieben und hat 4 GB Arbeitsspeicher und eine bis zu 1 TB große Festplatte verbaut. Mit Samsungs SideSync-Technologie lassen sich Inhalte leicht zwischen Computer und Smartphone teilen. Der One 5 Style hat zwei USB 3.0 und zwei USB 2.0-Anschluss, einen HDMI-in/out Port, einen 3 in 1 Kartenlesen, einen Kopfhörer/Mikrofon-Anschluss und RJ45 (mit Dongle).

ativ-one-5-style

 

Wann und zu welchem Preis die drei Windows 8-Geräte erhältlich sein werden, ist bisher noch nicht bekannt. Wer mehr Bilder sehen möchte, findet diese in Samsungs offiziellem Blog.

 


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home