Image Image Image Image

Samsung Galaxy Gear: Weitere Details & Akkulaufzeit geleaked

Samsung Galaxy Gear: Weitere Details & Akkulaufzeit geleaked

Der Hype um die Samsung Galaxy Gear Smartwatch nimmt kein Ende. Der südkoreanische Gigant hatte bereits mehrfach durchscheinen lassen, dass wir sämtliche Geheimnisse des neuen Gadgets auf einem Event nahe der IFA in Berlin erfahren würden, bis zum 4. September müssen wir uns noch gedulden.

Nun berichten unsere werten Freunde bei GigaOM aber von weiteren Details, die aus der Richtung von AmongTech geleaked sein sollen. Die Quellen letzterer Website sind angeblich in einem Samsung Warehouse stationiert, wo beispielsweise von 10 Stunden Akkulaufzeit gesprochen wurde. Der bei 2,5 Zoll und 320 * 320 px angelegte OLED-Bildschirm dürfte erfahrungsgemäß (in Relation zu den anderen Komponenten) der größte Akkufresser in Punkto Hardware sein. Weiter deutet diese doch recht kurze Laufzeit auf häufige Synchronisation per Bluetooth 4.0 Low Energy hin, sicherlich zur Anzeige von Push-Benachrichtigungen oder kontextueller Informationen.

Die schlaue Armbanduhr soll 1 GB Arbeitsspeicher (RAM) und eine Auswahl zwischen 6 und 8 GB internem Speicher für Fotos und andere Medien bieten. GigaOM merken nachvollziehbar an, dass man eigentlich eher 4/8 GB erwartet hätte, was eher marketingtypisch wäre. Die integrierte Kamera soll laut den Quellen von AmongTech mit einem 4 Megapixel Sensor und 720p-Videoauflösung im mittelprächtigen Feld spielen.

Bis zum Event am 4. September müssen wir noch warten, um die tatsächlichen Features und Eigenschaften der Samsung Smartwatch unter die Lupe nehmen zu können.

Wofür würdet Ihr eine Smartwatch benutzen wollen? Abgespeckte Smartphone-Apps locker aus dem Handgelenk schütteln? Schnelle Schnappschüsse machen? Oder so etwas wie Google Now steuern und die Uhr als kontextuelles Gadget für eine ganz bestimmte Funktion nutzen? Für viele Kunden steht sicherlich auch der modische Aspekt im Vordergrund, wie seht Ihr das?

Cover-Rendering: T3


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Silent

    10 Stunden Akkulaufzeit für ne Uhr? Najaaa… Knapp an der unteren Grenze, oder? Ich meine die Uhr jeden Tag (jede Nacht) laden zu müssen ist ja schon fast klar, aber 10 Stunden sind schon n bissl wenig. 7 Uhr morgens ausm Haus und um 17 Uhr nachmittags is die Uhr leer. Woooow.:P

  • blu

    Finde das eher sogar deutlich unter der unteren Grenzen – einen (langen) Tag muss so eine Uhr durchstehen, sonst ist sie nicht wirklich zu gebrauchen…

  • Student

    Nur fuers Spicken in der Schule, an der Uni und in Meetings sinnvoll. 😉

  • Christian Koller

    Für nichts. Da behalte ich meine Pebble. Die muss wenigstens nicht ständig ans Stromnetz.

  • lightstorm66

    10 Stunden „screen on“ Time, nicht Stand By…

  • Helmut.K

    Ich mag eh keine Uhren, Ketten, Ringe etc… nervt mich alles nur…



← Menü öffnen weblogit.net | Home