Image Image Image Image

Samsung Galaxy S2 Plus mit Android 4.1.2 Jelly Bean offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy S2 Plus mit Android 4.1.2 Jelly Bean offiziell vorgestellt

Samsung hat mit dem Galaxy S2 Plus heute eine überarbeitete Version des Mitte 2011 erschienenen Galaxy S2 (I9100) offiziell vorgestellt. Neu (im Vergleich zum Vorgänger) ist allerdings lediglich der kleinere Speicher und eine neue Version des Google-Betriebssystems Android (Jelly Bean 4.1.2). Außerdem kommen einige Funktionen des Galaxy S3, ein NFC-Chip und 5 Gramm mehr Gewicht dazu.

8 Gigabyte interner Speicher statt 16, Jelly Bean statt Gingerbread bzw. Ice Cream Sandwich, neue Samsung-Funktionen wie Direct Call, Smart Stay, S-Voice oder Voice Unlock, ein geplantes Modell mit NFC-Chip und die Möglichkeit, größere microSD-Karten (64 statt 32 GB) zu nutzen - das sind die Neuerungen im Galaxy S II Plus im Vergleich zum Basismodell. Der Rest bleibt gleich: 1,2 GHz Dual-Core Prozessor, 1 GB RAM, 4,3 Zoll großes Super AMOLED Plus Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln (216 ppi), 8 Megapixel-Hauptkamera mit LED-Licht und 2 Megapixel-Frontkamera. Auch beim Akku, dem Gehäuse, WLAN, UMTS, HSDPA etc. hat sich nichts geändert. Das neue Modell soll allerdings 5 Gramm schwerer sein als das alte (121 statt 116g) und die Variante mit NFC 0,4 Millimeter dicker (8,9 statt 8,5mm).
Samsung_Galaxy_S2_Plus_1_screen
Das "normale" Galaxy S2 wurde zur Markteinführung mit Android 2.3 alias Gingerbread ausgeliefert, wobei es vor einiger Zeit ein Update auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) gab. Noch im Januar 2013 soll das S2 ein weiteres Update auf Android 4.1 Jelly Bean mit den dazugehörigen Samsung-Features erhalten.

Zu den Preisen und der Verfügbarkeit des Samsung Galaxy S2 Plus gibt es bisher keine Angaben, allerdings stellt sich die Frage, warum Samsung jetzt dieses Mittelklasse-Smartphone präsentiert. Auf der CES werden im Moment unzählige neue Modelle verschiedenster Hersteller vorgestellt, die dem Galaxy S2 Plus von den Spezifikationen her um Längen voraus sind. Das schlagende Argument dürfte dann wohl der Preis für das neue alte Gerät sein. Sobald Samsung etwas zur Markteinführung und den Kosten herausgibt, werden wir schlauer sein.

Samsung_Galaxy_S2_Plus_8_screen
[via phandroid, golem]


Übrigens: Wenn Du keine Neuigkeiten, Produkt-Tests oder Artikel von uns verpassen willst, dann folge uns am besten auf Facebook oder Twitter.



Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home